Contignü prinzipal

Garant per la nfanzia y l'adolescënza

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 06.03.2015

MEDIENTERMIN: Österreichs und Südtirols Kinder- und Jugendanwaltschaften tagen erstmals in Südtirol

Tagung der Ständigen Konferenz der Jugendanwaltschaften am 11. und 12. März im Palais Widmann

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 19.01.2015

Kinder und Jugendliche mit Behinderung im Mittelpunkt

Kinder und Jugendliche mit Behinderung brauchen besondere Unterstützung. Darauf macht der Arbeitskreis für Kinder- und Jugendrechte im Jahr 2015 mit verschiedenen Aktionen aufmerksam: Es gehe um frühkindliche Förderung, Erziehung, Ausbildung, Gesundheits- und Rehabilitationsdienste, um die Vorbereitung auf das Berufsleben und Erholungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Dafür brauche es genügend finanzielle Mittel und Ressourcen.

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 19.01.2015

Bambini e giovani con disabilità al centro

Bambini e ragazzi con disabilità hanno bisogno di un particolare sostegno. Il gruppo di lavoro sui diritti di bambini e adolescenti vuole sensibilizzare sul tema con diverse iniziative, che spaziano dall’incentivazione precoce all’educazione e formazione, dai servizi sanitari e di riabilitazione e dalla preparazione alla vita lavorativa alle opportunità ricreative. A questo scopo sono necessarie risorse finanziarie e strumenti adeguati.

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 09.01.2015

La garante Ladstätter incontra il presidente del Tribunale per i Diritti del Malato

La Garante Paula Maria Ladstätter e Stefano Mascheroni.

La Garante per l’infanzia e l’adolescenza, Paula Maria Ladstätter, ha ricevuto nel suo ufficio a Bolzano il presidente del Tribunale per i Diritti del Malato dell’Alto Adige, Stefano Mascheroni.


Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 09.01.2015

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Tribunal für Patientenrechte

La Garante Paula Maria Ladstätter e Stefano Mascheroni.

Jugendanwältin Ladstätter trifft Präsidenten der Vereinigung „Tribunale per i diritti del malato“, Stefano Mascheroni


Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 11.12.2014

L'esempio di Malala

Il gruppo di lavoro sui diritti dei bambini e dei giovani e la Garante per l’infanzia e l’adolescenza gioiscono per il Premio Nobel alla 17enne pakistana.

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 11.12.2014

Vorbild Malala

Arbeitskreis der Kinder- und Jugendrechte und Jugendanwältin Ladstätter freuen sich über Nobelpreis für 17-jährige Pakistanerin.

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 20.11.2014

Eltern bleiben trotz Trennung

x

Jede vierte Ehe in Südtirol wird geschieden, in 40 Prozent aller Fälle sind Kinder mitbetroffen. Sie kommen häufig unter die Räder, wenn die trennenden Paare sich bekämpfen und das Wohl der Kinder aus den Augen verlieren. Zum heutigen Welttag der Kinderrechte haben Familienberatung, Kinder- und Jugendanwaltschaft und Familienagentur im Beisein der Landesrätinnen Waltraud Deeg und Martha Stocker eine neue Broschüre unter dem Titel „Eltern bleiben trotz Trennung“ vorgestellt. Sie informiert darüber, wie Kinder trotz Schmerzes behütet durch die Trennungszeit kommen können. An Betroffene ergeht der Appell, sich bei Bedarf professionelle Hilfe zu holen.


Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 20.11.2014

Restare genitori nonostante la separazione

y

Una brochure elaborata da Consultorio familiare "Ehe- und Erziehungsberatung Südtirol", Garante per l’infanzia e l’adolescenza e Agenzia per la Famiglia spiega come tutelare i minori, nonostante il dolore, in caso di separazione o divorzio. L’opuscolo è stato presentato oggi presso la sede della Garante per l’infanzia e l’adolescenza.


Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 19.11.2014

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention: „So süß pinkelt Max!“ – Privatsphäre?

Eltern sind sich oft nicht bewusst, dass sie die Privatsphäre ihrer Kinder verletzen, indem sie Fotos und Videos auf Facebook und Co. stellen.