Contignü prinzipal

Frazions

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

SVP - Südtiroler Volkspartei | 17.12.2021 | 17:07

Haushalt 2022: Antrag zur Gehaltserhöhung für Pflegekräfte angenommen

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof freut sich darüber, dass ihr Tagesordnungspunkt zur finanziellen Aufwertung der Pflegekräfte im Rahmen der Haushaltsdebatte angenommen wurde. Damit können die Kollektivverhandlungen in die Wege geleitet werden und auch Pflegekräfte im soziosanitären Bereich können sich über eine baldige Lohnerhöhung freuen.

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena AmhofZoomansichtSVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof

 „Eine Gehaltsanpassung in allen Bereichen der Pflege ist – vor allem nach den Rekordleistungen der Pflegerinnen und Pfleger in dieser Zeit der Pandemie – mehr als gerechtfertigt“, betont Amhof. Die Landesregierung habe gerade deshalb im November den neuen Bereichsvertrag unterzeichnet, der in Kürze in Kraft tritt und 30 Millionen Euro für das Pflegepersonal im Gesundheitsdienst vorsieht. Analog dazu sollen mit der ersten Haushaltsänderung die notwendigen Mittel zur Anpassung des Kollektivvertrages auch für die Pflegekräfte im soziosanitären Bereich zur Verfügung gestellt werden. Amhof: „Die Landesregierung wird jetzt auf die entsprechenden Sozialpartner einwirken, um die anstehenden Kollektivvertragsverhandlungen bald beginnen und so schnell als möglich mittels Teilvertrag abschließen zu können“.


(SVP)