Contignü prinzipal

Frazions

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

ENZIAN | 14.10.2021 | 10:03

Greenpassé?

Ab heute braucht man den Green Pass, sonst ist man ein Mensch geringerer Klasse. „Selber schuld!“ hört man im multiplen Echo rufen und „wegen dem kleinen Piks, braucht es doch keinen Aufstand!“. Eigenartig nur, dass man das „Kleine-Piks-Argument“ nicht auch bei Drogensüchtigen ins Feld führt, meint der Abgeordnete Josef Unterholzner.

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)ZoomansichtAbg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

Seit geraumer Zeit machen wir alles im Namen der Wissenschaft. Wir schließen Betriebe, verhängen Ausgangssperren, sagen, dass wir uns nicht berühren sollen und, und … Die Politik setzt die Ergebnisse der Wissenschaft um. Eigenartig nur, dass es offensichtlich eine bundesdeutsche, eine schwedische und eine italienische Wissenschaft zu geben scheint. Sonst wäre es nicht zu erklären, dass die Ergebnisse und Maßnahmen in den einzelnen Ländern so unterschiedlich sind. In den Vereinigten Staaten unterscheiden sich sogar die einzelnen Bundesstaaten in ihrem Maßnahmenkatalog. In Deutschland etwa darf man am Tresen - den wir „Budl“ nennen - ohne Green-Pass keinen Kaffee trinken, in Italien aber nur da. Die einen schaffen den Green-Pass ab, die anderen verschärfen ihn. Die einen sind überzeugt davon, dass man unbedingt 80% der Bevölkerung impfen muss, die anderen sind erst mit 90% zufrieden. Wer soll sich da noch auskennen und Vertrauen in Wissenschaft&Politik haben, meint

                                                           der genesene Sepp


(ENZIAN)