Contignü prinzipal

Defenüda zivica

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Defenüda zivica | 14.04.2005

Das Gesundheitstelefon klingelt: Der direkte Draht zur Südtiroler Sanität

Gesundheitstelefon

LPA – Lange auf die Visite beim Facharzt gewartet? Fragen zum Ticket? Den Regenschirm im Krankenhaus vergessen? Ein Lob für die nette Krankenschwester? Ab morgen Freitag, 15. April, können die Südtiroler via Gesundheitstelefon Beschwerden, Lob und Informationen an die Sanitätsabteilung des Landes richten. Gesundheitslandesrat Richard Theiner stellte das neue Angebot für die Bürger auf einer Pressekonferenz am Sitz des Callcenters Sinfotel in Latzfons vor.


Defenüda zivica | 23.02.2005

Theiner sulla struttura arbitrale per i contenziosi legali in ambito medico

La proposta della Difensora Civica Burgi Volgger di istituire in Provincia di Bolzano una struttura arbitrale capace di dirimere i contenziosi legali in ambito medico, trova il sostegno dell’assessore provinciale alla Sanità e alle Politiche Sociali Richard Theiner.

Defenüda zivica | 23.02.2005

LR Theiner zur Schiedsstelle für Arzthaftpflichtfragen

(LPA) Der von Volksanwältin Burgi Volgger geäußerte Wunsch nach der Schaffung einer Schiedsstelle in Arzthaftpflichtfragen findet auch bei Gesundheitslandesrat Richard Theiner vollste Unterstützung. "Wir sind dabei, die rechtlichen Grundlagen für eine solche Schiedsstelle abzuklären und ein Südtiroler Modell auszuarbeiten", so Theiner. Die Errichtung der Schiedsstelle sei allerdings nur dann sinnvoll, wenn diese auch von den Versicherungsgesellschaften der Ärzte und Sanitätsbetriebe anerkannt wird.

Defenüda zivica | 23.02.2005

E' uscito l'opuscolo sui compiti della Difesa civica

La copertina del nuovo ospuscolo "la Difesa civica"

Da pochi giorni è uscito – in lingua italiana, tedesca e ladina – l’opuscolo che illustra i compiti della Difesa civica ed è stato distribuito assieme al mensile "Provincia Autonoma" in 52 mila copie e su tutto il territorio altoatesino. Può comunque essere richiesto gratuitamente anche presso l’Ufficio della Difensora civica in via Portici 22 a Bolzano, al numero telefonico 0471/301155, via Fax al nr. 0471/981229 o tramite e-mail al seguente indirizzo posta@difesa civica.bz.it.


Defenüda zivica | 21.02.2005

Broschüre über die Volksanwaltschaft erschienen

Das Titelbild der neuen Broschür "Die Volksanwaltschaft

Vor wenigen Tagen ist die Broschüre über die Volksanwaltschaft in deutscher, italienischer und ladinischer Sprache erschienen. Die Broschüre wurde mit der Monatszeitschrift "Das Land Südtirol" an insgesamt 52.000 Haushalte in Südtirol verschickt. Außerdem ist sie kostenlos am Sitz der Volksanwaltschaft in der Laubengasse 22, in Bozen erhältlich (Tel. 0471/301155, Fax 0471/981229, e-mail post@volksanwaltschaft.bz.it).


Defenüda zivica | 15.02.2005

Difensori civici delle Province di Bolzano e di Trento in convenzione con l'amministrazione regionale

15-2-2005 I

Sono state firmate stamani presso la Sala Giunta della Regione a Trento due convenzioni che prevedono l’estensione dell’attività dei difensori civici delle Province autonome di Bolzano e Trento anche all’attività amministrativa regionale.


Defenüda zivica | 15.02.2005

Vereinbarung zwischen den Volksanwaltschaften der Autonomen Provinzen Bozen und Trient und der Regionalverwaltung unterzeichnet

15-2-2005 D

Im Saal der Regionalregierung in Trient wurden heute zwei Vereinbarungen unterzeichnet, die die Ausdehnung der Tätigkeit der Volksanwälte der Autonomen Provinzen Bozen und Trient auf die Tätigkeit der Regionalverwaltung vorsehen.


Defenüda zivica | 13.10.2004

Durnwalder incontra il nuovo difensore civico, signora Volgger

I progetti e i punti qualificanti dell’attività del difensore civico, con una nuova attenzione verso il giovane e il paziente, sono stati al centro del colloquio tra il presidente della Provincia Luis Durnwalder e la signora Burgi Volgger, nuovo difensore civico.

Defenüda zivica | 13.10.2004

Volksanwältin Volgger bei Lh Durnwalder

LPA – Um die Arbeit der Volksanwaltschaft und die Zusammenarbeit mit der Landesverwaltung drehte sich ein Gespräch, zu dem Landeshauptmann Luis Durnwalder heute Vormittag (Mittwoch, 13. Oktober) die amtierende Volksanwältin Burgi Volgger empfangen hat.

Defenüda zivica | 23.07.2004

L´assessore Theiner ha incontrato la difensora civica Burgi Volgger.

La nuova difensora civica Burgi Volgger ha fatto visita nella tarda mattinata di oggi, venerdí 23 luglio 2004, all´assessore alla Sanitá e e Politiche sociali Richard Theiner. L´incontro é servito a delineare eventuali future modalitá di collaborazione tra l´assessorato e l´ufficio della difesa civica, che possano anche travalicare il mero aspetto della tutela degli utenti nel loro rapporto con l´amministrazione.