Contignü prinzipal

Cunsëi

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Cunsëi | 15.11.2022

Commissione d’inchiesta: accordo sulle domande

La commissione “WirNeusNoi” porrà domande a sostenitori della campagna elettorale e partiti.

Cunsëi | 15.11.2022

Untersuchungsausschuss „WIRNEUSNOI“ einigt sich auf Fragestellungen

Ausschuss stellt Fragen an Wahlkampfunterstützer und Parteien zusammen

Cunsëi | 15.11.2022

Meister der Arbeit zu Gast im Landtag

Landtagspräsidentin Rita Mattei (6. v.l.) begrüßte heute die Meister der Arbeit sowie eine junge „Alfiere del Lavoro“ im Plenarsaal des Landtages (Foto: Landtag/Werth)

Die Meister der Arbeit 2022 und eine junge „Alfiere del Lavoro“ wurden heute im Plenarsaal des Landtages begrüßt. „Dank ihres Engagements haben sie zum Wachstum unseres Landes beigetragen", sagte Präsidentin Mattei.


Cunsëi | 15.11.2022

Riconoscimento ai Maestri del Lavoro

I Maestri del Lavoro 2022 e la giovane “Alfiere del Lavoro” con la presidente del Consiglio Rita Mattei. (Foto: Consiglio/Werth)

I Maestri del Lavoro 2022 e una giovane Alfiere del Lavoro accolti in Consiglio dalla presidente Mattei: “Grazie al vostro impegno professionale avete contribuito alla crescita della nostra comunità”.


Cunsëi | 10.11.2022

Lavori Consiglio: Cura, teleriscaldamento, artisti

Approvate 3 mozioni della SVP. Terminata la prima sessione di lavori di novembre: domani non ci saranno sedute.

Cunsëi | 10.11.2022

Plenarsitzung - Pflege, Fernwärme, Künstlergagen

Drei Anträge der SVP angenommen. Erste November-Sitzung beendet.

Cunsëi | 10.11.2022

Plenarsitzung - Verbindlichkeiten außer Etat

Gesetzentwurf der Landesregierung genehmigt

Cunsëi | 10.11.2022

Lavori Consiglio: Sì al debito fuori bilancio

Approvato il disegno di legge 118/22 presentato dalla Giunta.

Cunsëi | 10.11.2022

Hosp e Loperfido ricevono il premio “Contro l’odio in rete” - CON VIDEO e FOTO

I due giornalisti hanno ricevuto il premio bandito dai Comitati comunicazioni dell’alto Adige e del Trentino e dall’Ordine dei giornalisti per i loro contributi - su carta e in radio - sul tema dei discorsi d’odio e del loro effetto.

Cunsëi | 10.11.2022

Inga Hosp und Pino Loperfido sind Träger des Preises “Gegen Hass im Netz”

Die zwei Journalisten erhielten den Preis aus der Hand von Landtagspräsidentin Rita Mattei für ihre Beiträge gegen Hassrede im Internet.