Contignü prinzipal

Consulta provinziala por les comunicaziuns

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

| 01.10.2021

Umstellung auf das neue digitale terrestrische Fernsehen

Die Umstellung vom alten auf das neue digitale terrestrische Fernsehen, das mit vielen Fernsehgeräten nicht kompatibel ist, findet am 20. Oktober im ganzen Land statt: Um beim Kauf eines neuen Fernsehers in den Genuss der Verschrottungsprämie zu kommen, muss das alte Gerät verschrottet werden und die RAI-Gebühr bezahlt worden sein. In Südtirol werden die RAS-Kanäle am 19. Oktober umgestellt.

| 01.10.2021

Passaggio al nuovo digitale terrestre

Avverrà a partire dal 20 ottobre, sul territorio nazionale, il passaggio dal vecchio al nuovo digitale terrestre, non compatibile con molti apparecchi televisivi: per avere diritto al Bonus Rottamazione sull’acquisto di un nuovo TV, bisogna rottamare il precedente ed essere in regola con il canone RAI. In provincia di Bolzano, lo switch off dei canali della RAS è previsto già il 19 ottobre.

| 06.03.2021

Vergleichsstudie: Südtiroler Medien schenken Frauen überdurchschnittlich viel Gehör

Die Kampagne des Landesbeirats für Kommunikation

Der Landesbeirat für das Kommunikationswesen hat TV-Sender, wo trotzdem noch vorwiegend die Männer das Sagen haben, unter die Lupe genommen und nimmt den Tag der Frau am 8. März zum Anlass für eine Kampagne betreffend die (Gleich-)Stellung der Geschlechter in der öffentlichen Wahrnehmung, Berichterstattung und den institutionellen Schlüsselpositionen.


| 06.03.2021

Sondaggio comparativo: dai media altoatesini più attenzione alle donne

Un’immagine della campagna del Comitato provinciale per le comunicazioni.

Lo rivela un’indagine del Comitato provinciale Comunicazioni incentrata sulla TV, che l’8 marzo, Giornata della Donna, lancia una campagna riguardante la rappresentazione delle donne nell’informazione e la loro percezione nel discorso pubblico.


| 03.03.2021

Telecomunicazioni: conciliazione gratuita delle controversie ora solo con l'identità digitale

Al primo posto tra le cause di conciliazione (dati 2020), contrasti sulle fatturazioni.

La SPID o la carta d’identità elettronica sono ora indispensabili per accedere a questo servizio del Comitato comunicazioni: lo prevede il Decreto Semplificazioni.


| 03.03.2021

Telekommunikation: Kostenlose Streitschlichtung nur mehr mit digitaler Identität

Die verschienenen Fälle von Schlichtungen mit den Kommunikationsdiensten

Seit Anfang März benötigt man für den Zugriff auf diesen Dienst des Landesbeirats den elektronischen Personalausweis oder das SPID. Dies sieht das Gesetzesdekret zur digitalen Innovation vor.


| 08.02.2021

Dein Kind im Internet: schau hin!

Il manifesto della campagna.

Mit diesem Slogan leistet der Landesbeirat für das Kommunikationswesen seinen Beitrag zum Safer Internet Day am 9. Februar 2021, mit dem in vielen Ländern auf die Gefahren des Internet für jugendliche Nutzer aufmerksam gemacht wird.


| 08.02.2021

Se lui naviga su Internet… tu naviga con lui!

Il manifesto della campagna.

Campagna di sensibilizzazione promossa dal Comitato provinciale comunicazioni in occasione del “Safer Internet Day”.


| 21.09.2020

Obbligatorio per legge un sistema di protezione dei minori preinstallato sui cellullari

Soddisfatto il Comitato provinciale per le comunicazioni, garante delle comunicazioni in Alto Adige.

| 21.09.2020

Gesetzlich Pflicht: vorinstallierter Kinderschutz auf Handys

Südtirols Landesbeirat für das Kommunikationswesen zeigt sich zufrieden und erleichtert