Contignü prinzipal

Consulta provinziala por les comunicaziuns

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Chirida

| 20.08.2018

Messaggi autogestiti gratuiti nelle radio e TV locali

Le emittenti interessate a offrire spazi per messaggi autogestiti elettorali, rimborsati dalla Provincia, sono invitate a contattare il Comitato provinciale comunicazioni via PEC. Lo stesso vale per i partiti che desiderano farne uso.

| 20.08.2018

Kostenlose Wahlwerbung im lokalen Radio und Fernsehen

Die Sender, die Sendeplätze für kostenlose, vom Land rückgestattete Wahlwerbung bereitstellen möchten, sind gebeten, es dem Landesbeirat für das Kommunikationswesen mittels zertifizierter E-Mail PEC zu melden. Dasselbe gilt für interessierte Parteien.

| 08.08.2018

Hotline per domande sulla par condicio in vista delle elezioni provinciali

Nuovo servizio a disposizione di giornalisti e amministratori.

| 08.08.2018

Hotline für Fragen zum Par-Condicio-Gesetz im Hinblick auf die Landtagswahlen

Neuer Dienst zur Verfügung gestellt.

| 22.06.2018

Medienförderung des Landes: Gesuche um Beihilfen bis 21 Juli einreichen

Antragsformulare auf der Homepage des Beirats abrufbar.

| 22.06.2018

Agevolazioni per i media locali: domande entro il 21 luglio

Il modulo è disponibile sul sito del Comitato comunicazioni.

| 30.01.2018

Kernzeit der Par Condicio beginnt: gleichberechtigter Zugang für alle kandidierenden Parteien zu den Medien

Die Par-Condicio-Vorschriften zur Parlamentswahl vom 4. März 2018.

| 30.01.2018

Elezioni politiche: inizia il periodo chiave della par condicio

Ufficializzate le candidature alle elezioni del 4 marzo 2018, va garantita parità di accesso ai media a tutti i partiti candidati.

| 05.01.2018

L’attività del Comitato comunicazioni assicurata per altri 3 anni

Rinnovata con il nuovo anno la convenzione con Roma. Il pres. Turk: “Un’ottima notizia per gli utenti telefonici altoatesini”.

| 05.01.2018

Tätigkeit des Südtiroler Beirats für das Kommunikationswesen für die nächsten 3 Jahre gesichert

Die Konvention mit Rom wurde zum Jahreswechsel erneuert. Präs. Turk: „Ein Segen für die Südtiroler Telefonkunden“.