Contignü prinzipal

Consulta provinziala por les comunicaziuns

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Chirida

| 10.11.2022

PROMEMORIA – OGGI l’assegnazione del premio giornalistico “Contro l‘odio in rete”

Alle 14.00 di oggi, in Consiglio provinciale, l’assegnazione del premio bandito dal Comitato per le Comunicazioni della provincia di Bolzano in collaborazione con l’analogo Comitato della provincia di Trento e dall’Ordine dei giornalisti.

| 09.09.2022

Mit harten Bandagen gegen Hassbotschaften im Internet

Un’immagine della campagna.

Das hat sich der Landesbeirat für das Kommunikationswesen (LBK) vorgenommen. Er lanciert kommende Woche seine Videokampagne gegen den Hass im Netz.


| 09.09.2022

Immagini forti contro i messaggi di odio su Internet

Un’immagine della campagna.

Questa la scelta del Comitato provinciale per le comunicazioni, che la prossima settimana lancerà la sua campagna video contro l’odio in rete. E fino al 15 settembre è ancora possibile partecipare al premio giornalistico sullo stesso tema.


| 16.06.2022

Premio giornalistico “Contro l’odio in rete”: iscrizioni ancora aperte

C’è tempo fino al 15 settembre per iscriversi al premio bandito dai Comitati provinciali per le comunicazioni di Alto Adige e Trentino e l’Ordine dei giornalisti, riservato ad autori o autrici di contributi sul tema dei discorsi d’odio e le offese sul web.

| 16.06.2022

Journalistenpreis „Gegen Hass im Netz“ – Teilnahme bis Mitte September möglich

Noch bis 15. September können journalistische Beiträge zum Thema eingereicht werden für den Preis, den die Kommunikationsbeiräte Südtirols und des Trentino sowie die Journalistenkammer ausgeschrieben haben. Eine Initiative im Rahmen der Sensibilisierungskampagne gegen Hass und sexistische Gewalt im Internet.

| 04.05.2022

Premio giornalistico “Contro l’odio in rete”

I Comitati provinciali per le comunicazioni di Alto Adige e Trentino e l’Ordine dei giornalisti bandiscono un premio per servizi e articoli sul tema. Termine ultimo di presentazione: 15 settembre 2022.

| 04.05.2022

Journalistenpreis „Gegen Hass im Netz“

Südtiroler und Trentiner Kommunikationsbeirat und Journalistenkammer schreiben einen Preis für journalistische Beiträge zum Thema aus. Einsendeschluss 15. September 2022.

| 01.10.2021

Umstellung auf das neue digitale terrestrische Fernsehen

Die Umstellung vom alten auf das neue digitale terrestrische Fernsehen, das mit vielen Fernsehgeräten nicht kompatibel ist, findet am 20. Oktober im ganzen Land statt: Um beim Kauf eines neuen Fernsehers in den Genuss der Verschrottungsprämie zu kommen, muss das alte Gerät verschrottet werden und die RAI-Gebühr bezahlt worden sein. In Südtirol werden die RAS-Kanäle am 19. Oktober umgestellt.

| 01.10.2021

Passaggio al nuovo digitale terrestre

Avverrà a partire dal 20 ottobre, sul territorio nazionale, il passaggio dal vecchio al nuovo digitale terrestre, non compatibile con molti apparecchi televisivi: per avere diritto al Bonus Rottamazione sull’acquisto di un nuovo TV, bisogna rottamare il precedente ed essere in regola con il canone RAI. In provincia di Bolzano, lo switch off dei canali della RAS è previsto già il 19 ottobre.

| 06.03.2021

Vergleichsstudie: Südtiroler Medien schenken Frauen überdurchschnittlich viel Gehör

Die Kampagne des Landesbeirats für Kommunikation

Der Landesbeirat für das Kommunikationswesen hat TV-Sender, wo trotzdem noch vorwiegend die Männer das Sagen haben, unter die Lupe genommen und nimmt den Tag der Frau am 8. März zum Anlass für eine Kampagne betreffend die (Gleich-)Stellung der Geschlechter in der öffentlichen Wahrnehmung, Berichterstattung und den institutionellen Schlüsselpositionen.