Hauptinhalt

Landtag

Landtag | 20.01.2020 | 16:10

„Die soziale Säule der Autonomie“ – Noggler zum Ableben von Otto Saurer

Landtagspräsident Noggler würdigt das politische Werk des langjährigen Abgeordneten und Landesrats.

„Dass unsere Autonomie nicht nur kulturell und wirtschaftlich Erfolge gebracht, sondern auch eine starke soziale Säule hat, verdanken wir zu einem guten Teil auch Otto Saurer“, erklärt Landtagspräsident Noggler zum Ableben des langjährigen Abgeordneten und Landesrates.

„Saurer war früh politisch und gesellschaftlich aktiv, als SH-Vorsitzender, als Gemeinderat in seiner Heimatgemeinde Prad, als Gründer der Arbeitnehmer. Sein Engagement galt von Anfang an dem sozialen Bereich. Als Direktor des WOBI hat er die Wohnbaupolitik mitgestaltet, als Landesrat für Soziales, Arbeit, Gesundheit und zuletzt für Bildung hat er vor allem die Sozialpolitik des Landes geprägt und wesentlich dazu beigetragen, dass die Lebensqualität, die Südtirol auszeichnet, auch breite Schichten erreicht. Im Landtag, dem Saurer 1983 bis 2008 angehörte, wurde er von den Abgeordneten stets als korrekter Ansprechpartner mit Sinn für das demokratische Spiel der Kräfte geschätzt.“

(AM)