Hauptinhalt

Kinder- und Jugendanwaltschaft

Suche

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 17.01.2020

Frischer Wind in der Kinder- und Jugendanwaltschaft

Die neue Broschüre

Neue Website und Neuauflage der Broschüre „Weil du was zu sagen hast!“


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 16.12.2019

Zusammenarbeit mit anderen Kinder- und Jugendanwaltschaften

Daniela Höller (a destra) con Elisabeth Harasser, Garante per l’infanzia e l’adolescenza del Tirolo.

Kinder- und Jugendanwältin Daniela Höller hat sich auf lokaler, regionaler, nationaler Ebene mit Amtskolleginnen und -Kollegen getroffen, um den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung zu fördern. Gespräche über kinderrechtsrelevante Themen in der Euregio, in anderen Regionen Italiens und auf Staatsebene.


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 20.11.2019

30 Jahre Kinderrechtskonvention

Kinder- und Jugendanwältin Daniela Höller zum Jahrestag des UN-Übereinkommens

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 11.11.2019

30 Jahre Kinderrechtskonvention: „Sieben Kinderrechte in sieben Bezirken Südtirols“

Un’opera dei bambini e delle bambine della Kolpingfamilie Brixen.

Ein Projekt der Kinder- und Jugendanwaltschaft in Zusammenarbeit mit dem Kinderlandtag. Vorstellung der Ergebnisse im Rahmen des Kinderlandtags am 22. November.


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 27.05.2019

Kinderrechte in Kindergarten und Schule

v. l. n. r., Gullotta, Ladstätter, Ploner und Tschenett. (Foto: KIJA)

Treffen zwischen Kinder- und Jugendanwältin Ladstätter und den drei Bildungsdirektoren Ploner, Gullotta und Tschenett


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 08.05.2019

Kompositionswettbewerb: Sound für Kinderrechte

La Garante per l’infanzia e l’adolescenza Paula Maria Ladstätter (Foto: Ufficio della Garante per l’infanzia e l’adolescenza)

Am 20. November 2019 jährt sich die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention zum 30. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums ruft der österreichische Kinder- und Jugendanwalt Ewald Filler Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren gemeinsam mit Südtirols Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter zur Teilnahme am internationalen Kompositionswettbewerb auf.


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 27.03.2019

Kinder brauchen beide Eltern, Schutz und Orientierung

La Garante per l’infanzia e l’adolescenza Paula Maria Ladstätter. (Foto: M. Lobis)

Der Tätigkeitsbericht 2018 von Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter: 411 neue Anfragen, 696 Fälle aus dem Vorjahr, 1.760 telefonische Beratungen, 200 persönliche Treffen, 200 Beratungen über Mail und soziale Netzwerke.


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 06.03.2019

Vormunde für nicht begleitete ausländische Minderjährige gesucht

Südtirols Kinder- und Jugendanwaltschaft lädt am Samstag, 16. März 2019 zu einer ganztägigen Weiterbildung ein. Anmeldungen ab sofort möglich.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 23.01.2019

Elternarmut = Kinderarmut = Bildungsarmut

Zum Welttag der Bildung am 24. Jänner: Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter plädiert anlässlich des heutigen Welttags des Kompetenzerwerbs für mehr Förderung für junge Menschen.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 19.12.2018

Streit statt Weihnachtsfrieden

Eine von drei Ehen geht in Südtirol in die Brüche. Mit Trennung und Scheidung einher geht oft der Streit um die Kinder. Besonders zu Weihnachten spitzen sich Unfrieden und Auseinandersetzungen zu. Keine andere Zeit im Jahr ist emotional so aufgeladen wie diese Zeit. Das Fest der Familie mündet häufig in Tränen und Streit. Besonders schwierig ist es, wenn Eltern sich erst getrennt haben. Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter rät zu einer vorübergehenden Streitbeilegung.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Nächste Seite »