Hauptinhalt

Gleichstellungsrätin

Gleichstellungsrätin | 29.03.2019 | 10:25

Der neue, barrierefreie Internetauftritt von Gleichstellungsrätin und Monitoringausschuss für Behindertenrechte

Die vollständig überarbeitete Homepage enthält Informationen in leichter und Standardsprache über diese beiden Einrichtungen im Dienst der Bürger: www.gleichstellungsraetin-bz.org/

Die neue HomepageZoomansichtDie neue Homepage

Seit heute, 29. März 2019, ist die neue Homepage der Gleichstellungsrätin freigeschaltet. Sie beschreibt die Aufgaben dieser Einrichtung, enthält ihre gesetzlichen Grundlagen und bietet wichtige Informationen für Lohnabhängige über Diskriminierung am Arbeitsplatz mit Hauptaugenmerk auf Genderdiskriminierung. Die Seite enthält auch die Tätigkeitsberichte und bietet die Möglichkeit, mit der Gleichstellungsrätin Kontakt aufzunehmen oder eine Sprechstunde vorzumerken.

Auf derselben Webseite sind auch alle Informationen über den Südtiroler Monitoringausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderung, der die Einhaltung der entsprechenden UN-Konvention überwacht. Auch in diesem Fall werden die rechtlichen Grundlagen, die Zusammensetzung des Gremiums und die nötigen Kontaktdaten geboten. Dabei hat man besonders auf Barrierefreiheit Wert gelegt: Nachrichten und Informationen sind sowohl in leichter als auch in Standardsprache wiedergegeben, Videos sind mit Untertiteln für Hörgeschädigte versehen.

Der Link zur neuen Seite: www.gleichstellungsraetin-bz.org/


(AM)