Hauptinhalt

Volksanwaltschaft

Volksanwaltschaft | 04.08.2020

Die Volksanwältin: "Isolation nur als letztes Mittel!"

In den Seniorenheimen und Pflegenheimen, so Gabriele Morandell, sollte jede Isolation im Sinne des Patienten gut überlegt und begründet sein.

Volksanwaltschaft | 27.05.2020

Volksanwaltschaft startet im Juni wieder mit den Sprechtagen

Ab nächster Woche ist wieder der direkte Kontakt mit der Volksanwältin möglich, auch an den Außenstellen in Meran, Brixen und Bruneck. Termine nach Voranmeldung.

Volksanwaltschaft | 28.04.2020

Der Tätigkeitsbericht 2019 der Südtiroler Volksanwältin ist online

Der Umschlag des Tätigkeitsberichts 2019

6.111 Menschen wandten sich im Jahr 2019 an die Volksanwaltschaft. „Dies macht deutlich, wie wichtig die Einrichtung ist und welche große Zahl an Menschen mit dieser Einrichtung Objektivität, Neutralität und Durchsetzungsfähigkeit verbinden“, freut sich Volksanwältin Morandell.


Volksanwaltschaft | 24.04.2020

Website der Volksanwaltschaft im neuen Look

La nuova webpage della Difesa civica: www.difesacivica.bz.it

 Seit kurzem ist die neue Internetseite der Volksanwaltschaft online. Die Inhalte wurden aktualisiert und gründlich überarbeitet. Zu finden ist die Internetseite unter www.volksanwaltschaft.bz.it.


Volksanwaltschaft | 09.03.2020

Sprechtage der Volksanwältin bis auf weiteres ausgesetzt

Um das Ansteckungsrisiko zu vermeiden, werden in den kommenden Wochen die Sprechtage nur mehr telefonisch wahrgenommen. Die Volksanwältin und ihr Team stehen auch per E-mail zur Verfügung.

Volksanwaltschaft | 10.02.2020

Die Volksanwältin in Schlanders und Innichen

Die Volksanwaltschaft baut das Angebot an Sprechtagen auf die Krankenhäuser von Schlanders und Innichen aus

Volksanwaltschaft | 22.10.2019

Bürgerbefragung zum Schotterabbau in Gais

Ergebnisse vom Runden Tisch mit Volksanwältin Morandell am 21. 10. 2019

Volksanwaltschaft | 26.09.2019

Aussprache zum Schotterabbau in Gais

Volksanwältin Morandell moderiert Gespräche zwischen Firma, Gemeinde, Fraktion und Bürgerinitiative

Volksanwaltschaft | 14.05.2019

Südtiroler Volksanwältin blickt auf fünf Jahre zurück und stellt Tätigkeitsbericht 2018 im Südtiroler Landtag vor

La Difensora civica Morandell presenta la Relazione 2018. (Foto: Werth)

Über 1.000 Beschwerden, 5.140 Beratungen: Zwei Zahlen aus dem Tätigkeitsjahr 2018 von Volksanwältin Gabriele Morandell, die in ihrer fünfjährigen Amtszeit insgesamt über 20.000 Beratungen aufzuweisen hat. Vier Kernthemen: Die Mediationstätigkeit der Volksanwaltschaft, der Bürokratiedruck, die Risiken der Digitalisierung und die Informationen für die Patienten. Der Tätigkeitsbericht wird um 14:30 Uhr dem Landtag vorgestellt.


Volksanwaltschaft | 13.05.2019

TERMINERINNERUNG: Morgen; 14. Mai, Fünf-Jahres-Bilanz der Volksanwältin

Bei der Vorstellung ihres Tätigkeitsberichts für 2018 wird Volksanwältin Morandell auch Bilanz über ihre Amtszeit ziehen. Dienstag, 9:30 h.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Nächste Seite »