Hauptinhalt

Landtag

Landtag | 17.12.2019 | 10:22

MEDIENTERMIN: 19. 12. – Würdigung für Karl Plattner

Am Donnerstag spricht Kunstexperte Andreas Hapkemeyer über das große Fresko im Plenarsaal des Landtags. Präsident Noggler hat dazu auch die Töchter des Künstlers eingeladen.

Karl Plattner, der das große Fresko im Plenarsaal des Landtags geschaffen hat, wäre heuer 100 geworden. Landtagspräsident Josef Noggler hat aus diesem Anlass auch die Töchter des Künstlers, Anna Silvia und Patrizia Plattner, zu einer Würdigung eingeladen, bei der Kunstexperte Andreas Hapkemeyer das Fresko im kunsthistorischen Kontext erklären wird. Auch Marion Piffer Damiani, Präsidentin des Museion, und Karin Dalla Torre, Direktorin der Landesabteilung Denkmalpflege, werden bei diesem Anlass dabei sein.

Donnerstag, 19. Dezember
11 Uhr
im Plenarsaal des Landtags
Silvius-Magnago-Platz 6, Bozen

Presse und Rundfunk sind dazu herzlich eingeladen.

(AM)