Hauptinhalt

Landtag

Landtag | 26.02.2019 | 14:06

Erste Sitzung des Sonderausschusses für Autonomiefragen

Gerhard Lanz zum Vorsitzenden gewählt, Paul Köllensperger zum Stellvertreter, Sandro Repetto zum Schriftführer

Der Sonderausschuss, der gemäß Geschäftsordnung des Landtags (Art. 108-bis, 3. Abs.) Vorschläge zur Änderung des Autonomiestatuts begutachtet und der sich aus allen Fraktionsvorsitzenden zusammensetzt, hat heute seine konstituierende Sitzung abgehalten. Dabei wurde Gerhard Lanz (SVP) zum Vorsitzenden gewählt (32 Stimmen, 3 weiße Stimmzettel), Paul Köllensperger (Team Köllensperger) zu seinem Stellvertreter (28 Stimmen, 7 weiß) und Sandro Repetto (Demokratische Partei – Bürgerlisten) zum Schriftführer (32 Stimmen, 3 weiß).

Wie bei allen Abstimmungen des Sonderausschusses wurde auch hier nach gewichtetem Stimmrecht vorgegangen: Jedes Ausschussmitglied hat so viele Stimmrechte wie seine Fraktion.

(AM)