Hauptinhalt

Fraktionen

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 18.12.2020

Weihnachten nicht verbieten! Landtags-Antrag, um Weihnachten mit Familie und Partner zu retten.

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Die italienische Regierung plant ganz Italien über Weihnachten zur roten Zone zu erklären, damit dürfte nicht nur die Wohnsitzgemeinde, sondern auch die Wohnung in der Regel nicht mehr verlassen werden. Selbst ein gemeinsames Weihnachtsfest mit den eigenen Eltern – die in einem anderen Haushalt leben – wäre dann verboten. Das darf Süd-Tirol nicht zulassen! Die Süd-Tiroler Freiheit hat im Landtag umgehend einen Tagesordnungs-Antrag eingereicht, damit Süd-Tirol eigene Weihnachtsregeln erläßt und ein Weihnachtsfest mit dem Beziehungspartner und den engsten Familienangehörigen ermöglicht.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 18.12.2020

Schülertransport bleibt vorerst in heimischen Händen!

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle, Süd-Tiroler Freiheit

Medienberichten zufolge soll sich die Übernahme des Schülertransportes durch „Tundo“ verzögern. Grund dafür seien technische Überprüfungen, die noch nicht abgeschlossen wurden. Der Vertrag mit den Süd-Tiroler Mietwagenfahrern soll daher bis zum Ende des Schuljahres verlängert werden. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, zeigt sich darüber erfreut, dass ihre Interventionen fruchten und der Schülertransport vorerst in heimischen Händen bleibt.


ENZIAN | 18.12.2020

Aktuelle Haushaltsdebatte

L.Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

In der Generaldebatte zum Haushalt 2021-2023 hat der Landtagsabgeordnete Josef Unterholzner – als erfahrener Erfolgsunternehmer - allen energisch und klar aufgezeigt, wo und wie die Gelder den einzelnen Ressorts im Vergleich zu den letzten Jahren aufgeteilt wurden.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 17.12.2020

Landeshaushalt muss ausgewogen sein und alle Bereiche berücksichtigen

L.Abg. Helmuth Renzler

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt im Griff. Und somit stehen alle politischen Vertreter weltweit in der Verantwortung, nach den besten Lösungen zu suchen. Die Menschen müssen zusammenrücken, denn nur mit vereinten Kräften ist es möglich, so unbeschadet wie möglich aus dieser Krise zu kommen.


ENZIAN | 17.12.2020

Das ganze Jahr nur Zahlen, Zahlen, Zahlen – Corona, Corona, Corona

L.Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

„Das Jahr 2020 ist so gut wie vorbei und es war ein sehr einschlägiges, durch Corona gezeichnetes Jahr“, äußert sich der Abgeordnete Josef Unterholzner.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 11.12.2020

Haushalt 2021: Zukunft ist eine Entscheidung

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz

Landeshauptmann Arno Kompatscher sprach in seiner Haushaltsrede von einem - trotz der schwierigen Gesamtsituation - soliden Haushalt 2021. Mit 6,4 Milliarden könne Südtirol sehr viel bewegen. „In Anbetracht der Erfahrungen und Entscheidungen des auslaufenden Jahres und der daraus resultierenden Auswirkungen kommt es nun darauf an, die Ressourcen vernünftig und gewinnbringend einzusetzen“, sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 09.12.2020

Menschenrechte in Zeiten des Coronavirus

L.Abg. Helmuth Renzler

Am 10. Dezember ist der internationale Tag der Menschenrechte. Diesen Anlass nutzt der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler, um an die Rechte und Pflichten eines jeden einzelnen in einer solidarischen Gesellschaft zu erinnern.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 05.12.2020

Grenzschließung: Sonder-Grenzregelung für Nord-, Süd- und Ost-Tirol.

L.-Abg. Sven Knoll, Süd-Tiroler Freiheit

Sowohl Italien, als auch Österreich beabsichtigen über die Weihnachtsfeiertage und bis in den Jänner hinein restriktive Reisebeschränkungen einzuführen, die de facto einer Grenzschließung gleichkommen. Einmal mehr gerät damit ganz Tirol unter die Räder, da die Unrechtsgrenze am Brenner – von der immer wieder behauptet wurde, dass sie im vereinten Europa nicht mehr existieren würde – für die Bevölkerung unpassierbar wird. Die Politik auf beiden Seiten des Brenners ist nun gefordert, damit es zu keiner Grenzschließung kommt. Die Süd-Tiroler Freiheit hat bereits den österreichischen Bundeskanzler, den Gesundheitsminister, Landeshauptmann Platter sowie den Vorsitzenden des Süd-Tirol-Unterausschusses kontaktiert, damit eine Sonder-Grenzregelung für Nord-, Süd- und Ost-Tirol getroffen wird.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 04.12.2020

Schwerer Schlag für den Wintertourismus - Ausfallszahlungen notwendig

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Am heutigen Freitag, den vierten Dezember 2020, erreicht uns die Nachricht des neuen Ministerialdekrets, mit dem die Regierung die neuen Maßnahmen für Dezember und Anfang Jänner festlegt. Die Enttäuschung über die neuen Regelungen für die Gastronomie- und Hotelbetriebe ist groß. Im Gegenzug sind nun Ausfallszahlungen notwendig.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 03.12.2020

Ehrenamt ist Seele unseres Landes

L.Abg. Helmuth Renzler

Der 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Diesen Anlass nutzt der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler, um den Freiwilligen für ihren Einsatz zu danken.