Hauptinhalt

Fraktionen

SVP - Südtiroler Volkspartei | 04.03.2022 | 10:42

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ - INVITO CONFERENZA STAMPA

Geschlechtergerechtigkeit im Ruhestand

Sehr geehrte MedienvertreterInnen,

in der anstehenden Rentenreform 2023 sollen nun auch Erziehungs- und Pflegezeiten berücksichtigt werden. Entsprechender Gesetzesvorschlag von Kammerabgeordneter Renate Gebhard befindet sich auf gutem Wege. Ein Begehrensantrag des Südtiroler Landtages soll die Wichtigkeit des Anliegens unterstreichen und signalisieren, dass es endlich an der Zeit ist, konkrete Maßnahmen gegen weibliche Altersarmut einzuleiten.

Der SVP-Fraktionsvorsitzende Gert Lanz und die Erstunterzeichnerin des Begehrensantrags, Magdalena Amhof, laden Sie zusammen mit Kammerabgeordneter Renate Gebhard am

Montag, den 7. Februar um 09.15 Uhr

zu einer Pressekonferenz im Repräsentationssaal des Südtiroler Landtages ein, in deren Rahmen das Gesetz und der Begehrensantrag näher erläutert werden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen für Fragen und Informationen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Vielen Dank vorab für Ihre Berichterstattung. 

Mit freundlichen Grüßen

SVP-Fraktion im Südtiroler Landtag


(SVP)