Hauptinhalt

Die Ergebnisse der letzten Landtagssitzung

Die Tagesordnung einer Sitzungsfolge ist meist sehr umfangreich, weshalb in der Regel nicht alle Tagesordnungspunkte erledigt werden können. Auf dieser Seite finden Sie ein Verzeichnis der Angelegenheiten, die in der letzten Sitzungsfolge vollständig erledigt worden sind.

November-Sitzung

 

 

In der zweiten November-Sitzung hat der Landtag folgende Tagesordnungspunkte behandelt:

 

INFORMATION des Landeshauptmanns über die Covid-Situation und geplante Maßnahmen mit anschließender Debatte

 

AKTUELLE FRAGESTUNDE: 16 Anfragen der Abgeordneten, die von der Landesregierung beantwortet wurden: GIS-Ermäßigung (L’Alto Adige nel cuore - Fratelli d’Italia), Verträge der Bezirksdirektoren der Gesundheitsbezirke (Team K), „covid protected area“ (Grüne), Landeshaushalt und Kompetenzen (Freiheitliche), „mit Covid verstorben“ oder „an Covid gestorben“ (Enzian), Microsoft-Lizenzen (5 Sterne Bewegung), Hotel Post in Toblach (L’Alto Adige nel cuore - Fratelli d’Italia), Personalsituation im Sanitätsbetrieb (Team K), neues Personal für Covid-Notstand (Grüne), Projekte für den Recovery Fund (5 Sterne Bewegung), Grippeimpfung (Team K), Hotel Post in Toblach (Grüne), Grubenplan des Landes (Grüne), Berufsgruppen im Sozial- bzw. Gesundheitswesen (Freiheitliche), Vorstreckung der Abfertigung (Team K), Obdachlose (Grüne), Schwächen des Sanitätsbetriebes (Freiheitliche)

 

BESCHLUSSVORSCHLÄGE genehmigt:

Wirtschafts- und Finanzdokument des Landes 2021-2023 – Aktualisierungsbericht, konsolidierte Bilanz der Gruppe Autonome Provinz Bozen für das Jahr 2019

 

ANTRÄGE DER OPPOSITION:

1 teilweise angenommen: Corona-Verordnungen (Süd-Tiroler Freiheit)

6 abgelehnt: Sonderlehrbefähigungskurse für italienische Schule in Südtirol (5 Sterne Bewegung), Prävention gegen Gewalt in der Gesellschaft (Grüne), Verpflichtende Stellungnahme der Expertenkommission bei Corona-Verordnungen (Grüne), Dauer und Abwicklung der Quarantäne (Demokratische Partei – Bürgerlisten), Erhöhung der PCR - Testkapazität und Errichtung eines SARS-CoV-2-Registers (Team K), Dringende Entschädigungen und Unterstützungszahlungen für wirtschaftliche Tätigkeiten 1 2 (L’Alto Adige nel cuore - Fratelli d’Italia)

1 vertagt: Umschulung als Chance (Team K)

 

ANTRÄGE DER MEHRHEIT:

angenommen: Kapitalbeiträge im zweiten Lockdown (SVP, Freiheitliche, Lega Salvini Alto Adige Südtirol, Alto Adige Autonomia), Digitale Plattform für Warnungen des Zivilschutzes (SVP), Koordinierungsstelle gegen Gewalt an Frauen (SVP), Frauenleben schützen (SVP)

zurückgezogen: Einbindung des Landtags bei Covid-Maßnahmen (SVP, Lega Salvini Alto Adige Südtirol)

 

GESETZENTWURF DER MEHRHEIT genehmigt: Änderung des Landesgesetzes vom 10. Juli 2018, Nr. 9, „Raum und Landschaft“ (vorgelegt von LR Hochgruber Kuenzer), Generaldebatte 1 2, Artikeldebatte 1 2

Die Zusammenfassung der Sitzung im Video

11.11.2019

Novembre 2019 - I

Die letzten veröffentlichten Videos

November 2020

12.11.2020

November 2020

12.11.2020

Oktober 2020

10.11.2020

Oktober 2020

10.11.2020

September 2020

21.09.2020

September 2020

21.09.2020

Juli 2020 - II

04.08.2020

Juli 2020 - II

04.08.2020

Juli 2020 - I

06.07.2020

Juli 2020 - I

06.07.2020

Juni 2020

15.06.2020

Juni 2020

15.06.2020

Mai 2020

11.05.2020

Mai 2020

11.05.2020

April 2020

11.04.2020

April 2020

11.04.2020

März 2020

11.03.2020

März 2020

11.03.2020

Februar 2020

11.02.2020

Februar 2020

11.02.2020

Januar 2020

17.01.2020

Januar 2020

17.01.2020

Dezember 2019

17.12.2019

Dezember 2019

17.12.2019

« Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite »