Hauptinhalt

Alle News

Suche

SVP - Südtiroler Volkspartei | 14.02.2020

Praxislehrer werden aufgewertet

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber

Im September wurde ein Beschlussantrag von SVP-Landtagsabgeordneten Helmut Tauber zur Aufwertung der Praxislehrer in den Berufsschulen vom Landtag einstimmig genehmigt. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Der zuständige Landesrat Philipp Achammer hat einen Bericht veröffentlicht, in dem die bereits gesetzten Schritte zur Umsetzung des betreffenden Beschussantrages aufgelistet werden.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 13.02.2020

Biathlon-WM in Antholz: Trikolore und faschistischer Ortsname im WM-Logo.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Die Biathlon-WM in Antholz hätte eigentlich ein sportlicher Höhepunkt und eine Werbung für das Tourismusland Süd-Tirol sein sollen. Leider geht es in Süd-Tirol jedoch wieder einmal nicht ohne italienischen Nationalismus, denn während in den Austragungsorten der vergangenen Jahre der Lokalbezug im Vordergrund stand, wird im WM-Logo von Antholz eine große italienische Trikolore und der faschistische Ortsname „Anterselva“ präsentiert, obwohl es in Antholz nicht einmal Italiener gibt. Die Süd-Tiroler Freiheit kritisiert diese nationalistische Verfälschung aufs schärfste und hat ein Alternativlogo erarbeiten lassen, das gänzlich ohne italienische Fahne auskommt und den Fokus auf die Werbung für Süd-Tirol legt.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 13.02.2020

Neugersdorfer Hütte: Finanzpolizei endlich vor die Tür setzen.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Mit Unverständnis reagiert der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, darauf, dass Landeshauptmann Kompatscher abermals vor den italienischen Finanzbehörden eingeknickt ist und diesen für weitere drei Jahre die Neugersdorfer Hütte gratis überläßt, die die Finanzpolizei seit über 20 Jahren illegal besetzt und für Urlaubszwecke missbraucht. Jeder Private, der illegal ein fremdes Gebäude verwendet, würde sofort mit der Polizei vor die Türe gesetzt.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 13.02.2020

Kampf den Zetteln: Ehrenamt und Gemeinden müssen entlastet werden!

Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

Das Ehrenamt muss endlich spürbar entlastet werden, davon ist die Süd-Tiroler Freiheit überzeugt. Anlass ist eine Diskussion im I. Gesetzgebungsausschuss des Landtages zur einfacheren Genehmigung von Veranstaltungen. „Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Weitere müssen folgen“, betont die Landtagsabgeordnete Myriam Atz Tammerle.


Landtag | 11.02.2020

III. Gesetzgebungsausschuss billigt letzte Artikel des Omnibus-Entwurfs

Bestimmungen zu Tourismus, Gastgewerbe, Handwerk und Landwirtschaft

SVP - Südtiroler Volkspartei | 11.02.2020

Investitionsförderung landwirtschaftlicher Unternehmen

Manfred Vallazza

Bauernvertreter im Landtag Manfred Vallazza steht den neuen Kriterien positiv gegenüber, auch wenn nicht alle Wünsche erfüllt werden konnten.


Landtag | 11.02.2020

3a Commissione legislativa: sì agli ultimi articoli della omnibus

Anche la commissione competente in materie economiche dà parere positivo al dlp 45/19, che approderà ora in aula. Via libera ad articoli su turismo, esercizi pubblici, artigianato e agricoltura.

SVP - Südtiroler Volkspartei | 11.02.2020

„Bis bald in der Schule!“: Lanz begrüßt Initiative des Südtiroler Landtages

SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz mit Landtagskollegen in der Landeshotelfachschule in Brunek

Zwei Schulen hat SVP-Fraktionsvorsitzender Gert Lanz bereits besuchen dürfen. Im Rahmen der Initiative „Bis bald in der Schule!“ traf er an der WFO in Innichen und an der Landeshotelfachschule in Bruneck auf aufgeschlossene und politikinteressierte junge Menschen. „Das ist politische Bildung und sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für uns Abgeordnete eine spannende Erfahrung und ein wertvoller Austausch“, betont Gert Lanz.


Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 11.02.2020

“Utilizzare programmi di tutela dei bambini”

I software filtro offrono una navigazione più sicura a bambini e bambine.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 11.02.2020

„Kinderschutzprogramme nutzen“

Der Beirat für Kommunikationswesen zum Safer Internet für Kinder