Hauptinhalt

Alle News

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 15.09.2021

Beschlussantrag im Landtag: Zusätzliche amtliche Anerkennung von „Sudtirolo“

L.-Abg. Sven Knoll & L.-Abg. Myriam Atz Tammerle, Süd-Tiroler Freiheit

Das Meinungsforschungsinstituts Demetra hat mittels einer repräsentativen Umfrage erhoben, dass 60 Prozent der Italiener die amtliche Verwendung des Begriffs „Sudtirolo“ gutheißen würden. Tatsächlich wird der Begriff „Sudtirolo“ im italienischen Sprachgebrauch immer öfters verwendet und findet sich auch in staatlichen Gesetzestexten. Eine amtliche Anerkennung des Begriffs „Sudtirolo“ hat bisher jedoch noch nicht stattgefunden, sodass dessen offizielle Verwendung rechtlich umstritten ist. Die Süd-Tiroler Freiheit fordert mit einem Antrag im Landtag daher die zusätzliche amtliche Anerkennung von „Sudtirolo“.


Landtag | 15.09.2021

Plenarsitzung – Aktuelle Fragestunde (2)

Fragen und Antworten zu Feiertagsöffnungen, Beschriftung von Schutzhütten, aktivem Altern, Funkempfang im Tunnel, Dauer des Notstands u.a.m.

Landtag | 15.09.2021

Lavori Consiglio: interrogazioni su temi d’attualità - 2

Presentate da consiglieri e consigliere alla Giunta provinciale, riguardavano un chiosco preso il nuovo imbocco della Val Badia, code al casello di Bolzano nord, invecchiamento attivo, circonvallazione di Egna, aperture domenicali, rifugio Corno del Renon, segnale telefonico in galleria. (continua)

Team K | 15.09.2021

Tag der Demokratie: Online-Unterschrift in Südtirol einführen

Team K Landtagsfraktion

„Jeder hat das Recht, an der Gestaltung der öffentlichen Angelegenheiten seines Landes unmittelbar oder durch frei gewählte Vertreter mitzuwirken.“, heißt es in Art. 21 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Das Team K unterstützt mit einem Beschlussantrag das Vorhaben, die direktdemokratischen Möglichkeiten in Südtirol zu stärken. Die Mehrheit aus SVP und Lega versuchte zuletzt mit allen Mitteln, die bestehenden Instrumente der direkten Demokratie zu schwächen und hat das bestätigende Referendum abgeschafft.


Landtag | 14.09.2021

Lavori Consiglio: Interrogazioni su temi d’attualità - 1

Le prime due interrogazioni, discusse oggi, riguardavano i libri scolastici in comodato e i treni TALENT-3. La discussione delle interrogazioni prosegue domani a partire dalle 10.00.

Landtag | 14.09.2021

Plenarsitzung – Aktuelle Fragestunde (1)

Fragen und Antworten zu Bücherscheck und Ankauf von Zügen

Landtag | 14.09.2021

Lavori Consiglio: strategia di sostenibilità della Giunta

Presentata al plenum dal presidente Kompatscher e dall’ass. Vettorato.

Landtag | 14.09.2021

Plenarsitzung - Nachhaltigkeitsstrategie der Landesregierung

LH Kompatscher und LR Vettorato stellten das Update des Klimaplans vor.

Landtag | 14.09.2021

Plenarsitzung - Informationen über die Entwicklung der Covid-Pandemie

Die Vertretr des Landtags iin der Euregio-Versammlung Leiter Reber, Amhof und Knoll (Foto: Landtag/Werth)

LH Kompatscher und LR Widmann informierten die Abgeordneten über den Stand der Dinge. Amhof und Ladurner neue Mitglieder der Euregio-Versammlung.


Landtag | 14.09.2021

Lavori Consiglio: informazione sulla situazione pandemica - CON FOTO e VIDEO

Amhof eletta nell’assemblea GECT, relazione di Kompatscher e Widmann sulla pandemia - le domande di consigliere e consiglieri.