Hauptinhalt

Alle News

Suche

Die Freiheitlichen | 09.06.2022

Landtag sagt Ja zu freiheitlicher Photovoltaik-Förderung – Weitergabe der Strom-Gewinne jedoch abgelehnt

L. Abg. Andreas Leiter Reber - Foto: Freiheitliche Landtagsfraktion

Als Teilerfolg werten die Freiheitlichen die Zustimmung des Landtages zu zwei ihrer Forderungen, wonach für Private die Selbstversorgung mit Strom durch Photovoltaik erleichtert und auch auf öffentlichen Gebäuden und Infrastrukturen ausgebaut werden soll. SVP und Lega stimmten allerdings gegen weite Teile eines Entlastungspakets, mit dem die Freiheitlichen die Weitergabe der dem Land zustehenden Gewinne der „Alperia“ sowie des vom Autonomiestatut vorgesehenen Gratis-Stroms an Haushalte und Betriebe forderten.


Landtag | 09.06.2022

Plenarsitzung - Bankgarantien bei Bauarbeiten, Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Anträge von Enzian/Süd-Tiroler Freiheit und Team K

Landtag | 09.06.2022

Lavori Consiglio: Lavori pubblici fermi, inclusione

Proposte di Enzian/Freiheitlichen/Süd-Tiroler Freiheit, Team K.

Landtag | 09.06.2022

Plenarsitzung - Babygangs, Mietnomaden

Anträge von Fratelli d’Italia und Freiheitlichen

Landtag | 09.06.2022

Lavori Consiglio: baby gangs, inquilini morosi

Proposte di Fratelli d’Italia e Freiheitlichen.

SVP - Südtiroler Volkspartei | 09.06.2022

Wenn Jugendliche ausrasten/SVP: Auf Prävention setzen!

SVP-Fraktionsvorsitzende Magdalena Amhof

Sogenannte „Baby-Gangs“ treiben vor allem in den größeren Städten unseres Landes ihr Unwesen. Die SVP-Fraktion im Südtiroler Landtag fordert nachdrücklich konkrete Sicherheitskonzepte für die betroffenen Gemeinden – einige davon haben bereits erste Aktionspläne ausgearbeitet und konkrete Initiativen gestartet.


ENZIAN | 09.06.2022

DOMENICA 12 GIUGNO 2022 SI VOTERANNO 5 QUESITI REFERENDARI.

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

È un’occasione politica con la quale il popolo può esprimere la volontà di cambiare la giustizia; questo è il vero grande obiettivo del referendum. La rinuncia al voto per disinteresse o demotivazione, per rabbia o per dispetto farà in modo di non raggiungere il quorum necessario ossia 50 +1 aventi diritto al voto, e ancora una volta avrà vinto il governo.


ENZIAN | 09.06.2022

AM SONNTAG - 12. JUNI 2022 - WIRD IM REFERENDUM ÜBER FÜNF FRAGEN ABGESTIMMT.

Abg. Josef Unterholzner (Foto: Josef Unterholzner)

Es ist eine demokratiepolitische Gelegenheit, mit der das Volk seinen Willen zur Veränderung des Rechts zum Ausdruck bringen kann. Dies ist das eigentliche große Ziel des Referendums. Achtung: der Verzicht auf die Abstimmung aus Desinteresse oder Demotivation, aus Wut oder Bosheit wird dahin münden, dass das erforderliche Quorum von 50 +1 Wählern nicht erreicht wird. Damit hätten die Regierenden wieder einmal gewonnen.


Team K | 09.06.2022

Quanto è importante l'assistenza all’infanzia?

Maria Elisabeth Rieder

Un’assistenza di qualità per i bambini in Alto Adige: questa la preoccupazione del Team K espressa durante l’odierna sessione di lavori in Consiglio provinciale. Stipendi adeguati per chi presta lavoro nei servizi, maggiore offerta e sicurezza nella pianificazione per le cooperative sociali sono da anni problemi aperti, affrontati in una mozione purtroppo respinta dalla maggioranza.


Team K | 09.06.2022

Welchen Stellenwert hat die Kleinkindbetreuung?

Maria Elisabeth Rieder

Eine qualitativ hochwertige Kleinkindbetreuung in Südtirol - das war das Anliegen des Team K in dieser Landtagssitzungswoche. Höhere Löhne für Kleinkindbetreuerinnen, mehr Plätze und Planungssicherheit für die Sozialgenossenschaften sind seit Jahren die zentralen Anliegen. Doch auch diesmal erteilte die Mehrheit dem Beschlussantrag wieder eine Abfuhr.