Hauptinhalt

Alle News

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 17.10.2019

Polemik um Alto Adige: Rückzieher der SVP verursacht gefährlichen Präzedenzfall.

Sven Knoll und Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit

Die Ankündigung der SVP, den faschistischen Begriff Alto Adige im Europagesetz wieder einbauen zu wollen, ist nicht nur ein demütigender Kniefall vor den italienischen Nationalisten, sondern auch ein gefährlicher Präzedenzfall. In den letzten 30 Jahren wurde in der Gesetzgebung des Landes nämlich „Südtirol“ fast immer mit „Provincia di Bolzano“ übersetzt und nicht mit „Alto Adige“. Wenn Kompatscher vor den italienischen Nationalisten nun in die Knie geht und das Gesetz wieder abändert, bedeutet dies, dass - dieser Logik folgend - die gesamten Gesetze der letzten Jahrzehnte „altoatesinisiert“ werden müssen.


Landtag | 16.10.2019

Conclusa la 13a Seduta congiunta (CON VIDEO)

Con la discussione delle mozioni su cultura, ambiente e mobilità si è conclusa la 13° seduta congiunta. Discussione approfondita sulla tematica del lupo. Il pres. Noggler: “La Seduta congiunta ha un futuro, e potrà contribuire in maniera determinante all’avvicinamento dei territori”.

Landtag | 16.10.2019

Dreier-Landtag beendet (MIT VIDEO)

Bei der 13. gemeinsamen Sitzung der Landtage von Tirol, Südtirol und Trentino wurden insgesamt 18 Anträge behandelt und angenommen, 17 davon einstimmig. Die behandelten Themen betreffen eine Vielzahl von Bereichen: Transitverkehr, Ausbildung, Rettungswesen, Wolfsmanagement, Berglandwirtschaft, Forschung und Entwicklung und andere Themen, bei denen die drei Länder verstärkt zusammenarbeiten wollen. “Der Dreier-Landtag ist zukunftsfähig”, erklärte Präsident Noggler zum Abschluss der Sitzung.

Landtag | 16.10.2019

Weitere Anträge an den Dreier-Landtag

Gemeinsame Strategien bei Fachkräfteausbildung, Anerkennung von Studientiteln, Schüleraustausch, Rollenbild der Frau und Gesundheitsversorgung

Landtag | 16.10.2019

Seduta congiunta: Sanità, ricerca, economia,

Ulteriori mozioni trattate dalla Seduta congiunta nel pomeriggio.

Landtag | 16.10.2019

Seduta congiunta: formazione, famiglia, giovani e lavoro

Ulteriori mozioni discusse nel pomeriggio di oggi.

Landtag | 16.10.2019

“Konkrete Zusammenarbeit” - Pressekonferenz der Präsidenten (AUDIO+VIDEO)

I tre presidenti Ledl-Rossmann, Noggler e Kaswalder. (Foto: Sollbauer)

Die drei Landtagspräsidenten Noggler, Ledl-Rossmann und Kaswalder unterstrichen die gute Zusammenarbeit der drei Landesparlamente. Fast alle bisherigen Beschlüsse umgesetzt.


Landtag | 16.10.2019

Seduta congiunta, i tre presidenti: “Concretezza e collaborazione” - CON AUDIO E VIDEO

I tre presidenti Ledl-Rossmann, Noggler e Kaswalder. (Foto: Sollbauer)

I tre presidenti Noggler, Ledl Rossmann e Kaswalder concordi sulla buona sintonia e sull’efficacia delle mozioni approvate dalla Seduta congiunta, frutto di un costante confronto parlamentare tra le Assemblee.


Landtag | 16.10.2019

Dreier-Landtag: Brennerkorridor, Katastrophenschutz, Produktbewerbung

Einstimmige Zustimmung für die Anträge der drei Landtagspräsidenten

Landtag | 16.10.2019

Seduta congiunta: Strategia comune per il Brennero, eventi comuni, gestione dei rischi naturali

Approvate all’unanimità le prime tre mozioni della Seduta congiunta delle Assemblee legislative della Provincia autonoma di Bolzano, della Provincia autonoma di Trento e del Tirolo.