Hauptinhalt

Alle News

Suche

Landtag | 15.09.2021

Plenarsitzung – Aktuelle Fragestunde (3)

Fragen und Antworten zu Bahnersatzdienst, Alperia-Sponsoring, Rat der Gemeinden, Unwetterschäden, Staus durch Marathon, neue Züge u.a.m. Berichtigung des Landtagshaushalts.

Landtag | 15.09.2021

Lavori Consiglio: interrogazioni su temi d’attualità - 3, Assestamento del bilancio del Consiglio - CON VIDEO/FOTO

Le ultime interrogazioni presentate da consiglieri e consigliere alla Giunta provinciale, riguardavano l’annullamento dello stato di emergenza, il servizio bus sostitutivo tra Brennero e Fortezza, Alperia e Juventus, i pareri del Consiglio dei Comuni, nubifragio a Fleres/Valle Aurina, maratona ciclistica Ötztal, treni Talent-3. La seduta continua con l’esame delle proposte dell’opposizione. Approvato l’assestamento di bilancio del Consiglio provinciale, con avanzo di amministrazione pari a 4 milioni.

SVP - Südtiroler Volkspartei | 15.09.2021

‚Schutzhaus‘: Fehlende deutsche Bezeichnung wird Thema im Landtag

L.Abg. Helmuth Renzler

Vor rund zwei Monaten wurde auf der Fassade des Schutzhauses Rittner Horn, das auch als Rittner-Horn-Haus bekannt ist, in großen Buchstaben ein neuer Schriftzug aufgetragen, der seitdem die Gemüter erregt. Zu lesen ist nämlich nur ‚Rifugio‘, es fehlt die deutsche Bezeichnung ‚Schutzhaus‘. Aus diesem Grund reichte der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler eine Anfrage ein, die am 15. September 2021 im Landtag behandelt wurde.


Team K | 15.09.2021

Giornata della democrazia: introdurre la raccolta di firme online in Alto Adige

Gruppo consiliare Team K

“Ogni individuo ha il diritto di partecipare al governo del proprio paese, sia direttamente, sia attraverso rappresentanti liberamente scelti”, recita l’articolo 21 della Dichiarazione universale dei diritti dell’uomo. Con una mozione, il Team K intende sostenere il rafforzamento della democrazia diretta in Alto Adige, proponendo l’introduzione della raccolta firme online per indire referendum. L’esatto contrario della maggioranza Svp / Lega quindi, che cerca in ogni modo di indebolirla, a partire dall’abolizione del referendum confermativo.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 15.09.2021

Beschlussantrag im Landtag: Zusätzliche amtliche Anerkennung von „Sudtirolo“

L.-Abg. Sven Knoll & L.-Abg. Myriam Atz Tammerle, Süd-Tiroler Freiheit

Das Meinungsforschungsinstituts Demetra hat mittels einer repräsentativen Umfrage erhoben, dass 60 Prozent der Italiener die amtliche Verwendung des Begriffs „Sudtirolo“ gutheißen würden. Tatsächlich wird der Begriff „Sudtirolo“ im italienischen Sprachgebrauch immer öfters verwendet und findet sich auch in staatlichen Gesetzestexten. Eine amtliche Anerkennung des Begriffs „Sudtirolo“ hat bisher jedoch noch nicht stattgefunden, sodass dessen offizielle Verwendung rechtlich umstritten ist. Die Süd-Tiroler Freiheit fordert mit einem Antrag im Landtag daher die zusätzliche amtliche Anerkennung von „Sudtirolo“.


Landtag | 15.09.2021

Plenarsitzung – Aktuelle Fragestunde (2)

Fragen und Antworten zu Feiertagsöffnungen, Beschriftung von Schutzhütten, aktivem Altern, Funkempfang im Tunnel, Dauer des Notstands u.a.m.

Landtag | 15.09.2021

Lavori Consiglio: interrogazioni su temi d’attualità - 2

Presentate da consiglieri e consigliere alla Giunta provinciale, riguardavano un chiosco preso il nuovo imbocco della Val Badia, code al casello di Bolzano nord, invecchiamento attivo, circonvallazione di Egna, aperture domenicali, rifugio Corno del Renon, segnale telefonico in galleria. (continua)

Team K | 15.09.2021

Tag der Demokratie: Online-Unterschrift in Südtirol einführen

Team K Landtagsfraktion

„Jeder hat das Recht, an der Gestaltung der öffentlichen Angelegenheiten seines Landes unmittelbar oder durch frei gewählte Vertreter mitzuwirken.“, heißt es in Art. 21 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Das Team K unterstützt mit einem Beschlussantrag das Vorhaben, die direktdemokratischen Möglichkeiten in Südtirol zu stärken. Die Mehrheit aus SVP und Lega versuchte zuletzt mit allen Mitteln, die bestehenden Instrumente der direkten Demokratie zu schwächen und hat das bestätigende Referendum abgeschafft.


Landtag | 14.09.2021

Lavori Consiglio: Interrogazioni su temi d’attualità - 1

Le prime due interrogazioni, discusse oggi, riguardavano i libri scolastici in comodato e i treni TALENT-3. La discussione delle interrogazioni prosegue domani a partire dalle 10.00.

Landtag | 14.09.2021

Plenarsitzung – Aktuelle Fragestunde (1)

Fragen und Antworten zu Bücherscheck und Ankauf von Zügen