Hauptinhalt

Neues aus dem Plenum

DIE ERGEBNISSE DER LETZTEN LANDTAGSSITZUNG

WEITER

Sitzungskalender 2021

Sitzungskalender

Hier finden Sie den Sitzungskalender des Südtiroler Landtages für das Jahr 2021.

2021 Download

Zeitbegrenzte Besetzung - EXPERTE/EXPERTIN IM VERWALTUNGSBEREICH

Der Südtiroler Landtag sucht zwecks zeitbegrenzter Aufnahme (auch in Abordnung) bei der Kinder- und Jugendanwaltschaft einen/eine

EXPERTEN/EXPERTIN IM VERWALTUNGSBEREICH

in der VIII. Funktionsebene, Vollzeit (38 Wochenstunden). Die Stelle ist ausschließlich der deutschen Sprachgruppe vorbehalten. Zu diesem Zweck wird eine außerordentliche Rangordnung für die zeitbegrenzte Aufnahme in den Dienst des Südtiroler Landtages erstellt - siehe entsprechende Regelung auf der Homepage des Landtages. Voraussetzungen:
- Doktorat mit mindestens vierjähriger Studiendauer in Rechtswissenschaften oder in Verwaltungswissenschaften oder in Politikwissenschaften oder in wirtschafts-wissenschaftlichen Fachrichtungen oder in Soziologie,
- Zweisprachigkeitsnachweis C1 (ex A)
Die entsprechenden Gesuche müssen innerhalb 30. Juli 2021, um 12:00 Uhr beim Amt für Verwaltungsangelegenheiten (Personalbüro) des Südtiroler Landtages, Dantestraße 9, Bozen einlangen, wo das Gesuchsmuster aufliegt. Zur Besetzung der Stelle wird mit den Bewerbern/Bewerberinnen ein Eignungsgespräch geführt. Nähere Auskünfte erteilt das Amt für Verwaltungsangelegenheiten - Personalbüro des Südtiroler Landtages (Tel. 0471 946 225). Sollte der Kandidat/die Kandidatin das Gesuchsmuster persönlich abholen bzw. das Zulassungsgesuch persönlich abgeben wollen, ist eine entsprechende telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

Gesuch um Eintragung in die Rangordnung

Gesuch um Eintragung in die Rangordnung (Abordnung)

Pressemitteilungen

Landtag | 20.07.2021 | 14:34

Alpine Autonomien: Vereinbarung zwischen der Universität Udine und den Sonderregionen im Alpenraum.

Präsidentin Mattei bei der Vorstellung des Abkommens (Foto: Universität Udine)

Rahmenvereinbarung zwischen der Universität Udine, den Regionen Friaul-Julisch-Venetien und Aosta sowie den autonomen Provinzen Trient und Bozen. Gemeinsames Ziel ist eine starke Partnerschaft für Studien und Forschung zu den Themen Sonderautonomie und asymmetrischer Regionalismus.


Landtag | 15.07.2021 | 17:11

Mattei zu Besuch bei Landesgerichtspräsidentin Vesco

Mattei mit Gerichtspräsidentin Vesco (Foto: Landtag/Werth)

Autonomie und Justizverwaltung waren Themen beim ersten Treffen zwischen Landtagspräsidentin Mattei und der Präsidentin des Landesgerichts Elsa Vesco.


Landtag | 07.07.2021 | 13:19

Wirtschaftsausschuss billigt Nachtragshaushalt und Rechnungslegung

Nachtragshaushalt des Landes 2021 und Finanzgesetz, allgemeine und konsolidierte Rechnungslegung 2020

Aktuelle politische Akte

Gesetzentwurf

19. Juli 2021: Einbringung
Landesgesetzentwurf Nr. 90/21-XVI von Landtagsabgeordneten eingebracht (Einbr. Urzì Alessandro)
Modifiche alla Legge provinciale 9 ottobre 2020, n. 11, "Disciplina degli organismi di garanzia insediati presso il Consiglio provinciale_

PDF-Text

Beschlussantrag

22. Juli 2021: Einbringung
Beschlussantrag Nr. 465/21-XVI (Einbr. Lanz Gerhard)
Es wird enger... und heißer! Maßnahmen zur Förderung von energetischer Sanierung

PDF-Text

Anfrage

23. Juli 2021: Einbringung
Anfrage Nr. 1765/21-XVI (Einbr. Foppa Brigitte)
Brixen-Classica: Wurden inzwischen Beiträge des Landes zugesagt bzw. ausbezahlt?

PDF-Text

Anfrage Antwort

22. Juli 2021: Definitive Antwort
Anfrage Nr. 1659/21-XVI (Einbr. Ploner Franz)
Besetzung der Primariatsstelle Anästhesie am Krankenhaus Innichen

PDF-Text

Antwort Aktuelle Fragestunde

9. Juli 2021: Schriftliche Antwort eingelangt
Anfrage zur aktuellen Fragestunde Nr. 37/07/21-XVI (Einbr. Leiter Reber Andreas)
Corona: Ausblick, Alternativen, Aufwand

PDF-Text