Hauptinhalt

Neues aus dem Plenum

DIE ERGEBNISSE DER LETZTEN LANDTAGSSITZUNG

WEITER
50 Jahre 2. Autonomiestatut

„Wir müssen heute mehr denn je zuvor davon überzeugt sein, dass die Autonomie, die weitestgehende Autonomie, die ab heute Realität ist, zum Erbe der gesamten hier lebenden Bevölkerung, also aller drei in unserem Land lebenden Sprachgruppen, gehört.“

Silvio Nicolodi, Landtagspräsident (1972)

Weiter

Dreier-Landtag - Alpbach 2021

Dreier Landtag 2014

Die nächste (insgesamt vierzehnte) Sitzung des Dreier-Landtages wird vom Tiroler Landtag unter Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann ausgerichtet und wird am 21. und 22. Oktober 2021 in Alpbach stattfinden.


Sitzungskalender 2021 & 2022

Sitzungskalender

Hier finden Sie den Sitzungskalender des Südtiroler Landtages für das Jahr 2021 und 2022.

2021 Download

2022 Download

Zeitbegrenzte Besetzung - EXPERTEN/EXPERTIN IM VERWALTUNGSBEREICH

Der Südtiroler Landtag sucht zwecks zeitbegrenzter Aufnahme einen/eine

EXPERTEN/EXPERTIN IM VERWALTUNGSBEREICH

in der VIII. Funktionsebene, Teilzeit zu 27 Wochenstunden. Die Stelle ist ausschließlich der ladinischen Sprachgruppe vorbehalten. Voraussetzungen:
- Doktorat mit mindestens vierjähriger Studiendauer in Rechtswissenschaften oder in Verwaltungswissenschaften oder in Politikwissenschaften oder in wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen oder in Soziologie,
- Dreisprachigkeitsnachweis C1 (ehem. Niveau A) = Zweisprachigkeitsprüfung und Ladinisch Prüfung.
Die entsprechenden Gesuche müssen innerhalb 8. Oktober 2021, um 12:00 Uhr beim Amt für Verwaltungsangelegenheiten (Personalbüro) des Südtiroler Landtages, Dantestraße 9, Bozen einlangen, wo das Gesuchsmuster aufliegt. Zur Besetzung der Stelle wird mit den Bewerbern/Bewerberinnen ein Eignungsgespräch geführt. Nähere Auskünfte erteilt das Amt für Verwaltungsangelegenheiten - Personalbüro des Südtiroler Landtages (Tel. 0471 946 225). Sollte der Kandidat/die Kandidatin das Gesuchsmuster persönlich abholen bzw. das Zulassungsgesuch persönlich abgeben wollen, ist eine entsprechende telefonische Terminvereinbarung erforderlich.

Gesuch betreffend der Teilnahme am Eignungsgespräch

Preis „für wissenschaftliche Arbeiten zum Thema italienischer Regionalismus"

Preis italienischer Regionalismus
Eine Initiative der Konferenz der Gesetzgebenden Versammlungen der Regionen und Autonomen Provinzen

 

Die Konferenz der Präsidenten der gesetzgebenden Versammlungen der Regionen und Autonomen Provinzen vergibt angesichts des 50. Jahrestags der Regionen mit Sonderstatut zum ersten Mal den „Preis für wissenschaftliche Arbeiten zum Thema italienischer Regionalismus” für die besten Master- und Doktorarbeiten über den italienischen Regionalismus auf nationaler und internationaler Ebene. Die zehn, jeweils mit 2.500 Euro dotierten Preise werden für Masterarbeiten und Doktorarbeiten vergeben, die zwischen dem 01.01.2019 und dem 30.09.2021 an einer italienischen Universität verteidigt wurden. Die Einreichfrist endet am 15.10.2021.

Plakat

Ausschreibung

Gesuch um Zulassung

Pressemitteilungen

Gleichstellungsrätin | 24.09.2021 | 17:56

Psychosoziale Unterstützung für Menschen mit Behinderungen für ein selbstbestimmtes Leben in Südtirol fördern - (mit VIDEO/FOTO)

Il dialogo trialogico al centro della seduta pubblica dell’Osservatorio. (Foto: Consiglio provinciale)

Öffentliche Sitzung des Südtiroler Monitoringausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen


Gleichstellungsrätin | 24.09.2021 | 12:18

Barrierefreie Kommunikation für Menschen mit Hörschädigung in Südtirol fördern

Der Südtiroler Monitoringausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen zum Internationalen Tag der Gehörlosen. Vorsitzende Morandini: „Die Anerkennung der italienischen Gebärdensprache ist eine wichtige Errungenschaft, für Südtirol braucht es nun die Anerkennung der Gebärdensprache der deutschsprachigen Menschen mit Hörschädigung.“

Gleichstellungsrätin | 23.09.2021 | 15:09

TERMINERINNERUNG: Morgen öffentliche Sitzung des Monitoringausschusses für Menschen mit Behinderungen

Am morgigen Freitag, von 14.00 bis 18.00 Uhr, veranstaltet der Südtiroler Monitoringausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen im NOI Techpark Südtirol/Alto Adige eine öffentliche Tagung zum Thema „Psychosoziale Unterstützung in Südtirol - entspricht sie den Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention?“

Aktuelle politische Akte

Gesetzentwurf

21. September 2021: Zuweisung an den zuständigen Ausschuss
Landesgesetzentwurf Nr. 94/21-XVI von Landesregierung eingebracht (Einbr. Deeg Waltraud)
Maßnahmen zur Prävention und Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt und zur Unterstützung von Frauen und ihren Kindern

PDF-Text

Beschlussantrag

23. September 2021: Einbringung
Beschlussantrag Nr. 491/21-XVI (Einbr. Staffler Hanspeter)
Puflatsch und Orchideen

PDF-Text

Anfrage

27. September 2021: Einbringung
Anfrage Nr. 1863/21-XVI (Einbr. Knoll Sven)
Sanierung des Siegesdenkmals

PDF-Text

Anfrage Antwort

24. September 2021: Definitive Antwort
Anfrage Nr. 1774/21-XVI (Einbr. Mair Ulli)
Senkung der Schulabbrecherquote

PDF-Text

Aktuelle Fragestunde

14. September 2021: Ursprungstext
Anfrage zur aktuellen Fragestunde Nr. 46/09/21-XVI (Einbr. Unterholzner Josef)
Erntehelfer

PDF-Text

Antwort Aktuelle Fragestunde

24. September 2021: Schriftliche Antwort eingelangt
Anfrage zur aktuellen Fragestunde Nr. 24/09/21-XVI (Einbr. Mair Ulli)
Chaos kurz vor Schulbeginn

PDF-Text