Contignü prinzipal

Defenüda zivica

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Defenüda zivica | 02.02.2015

Morandell besucht österreichische Volksanwaltschaft in Wien

Kontrolle der Verwaltung und Menschenrechte waren die zentralen Themen des Gedankenaustauschs.

Defenüda zivica | 02.02.2015

Morandell in visita dal Difensore civico austriaco

Morandell

Temi principali del confronto, i controlli dell’amministrazione e i diritti umani.


Defenüda zivica | 13.01.2015

La Difesa civica su facebook und WhatsApp

Anche la Difesa civica della provincia di Bolzano utilizza i nuovi canali informativi prediletti da chi è e da chi resta giovane.

Defenüda zivica | 13.01.2015

Volksanwaltschaft auf Facebook und Whatsapp

Auch die Südtiroler Volksanwaltschaft nutzt nun die neuen Informationskanäle für Junge und Junggebliebene.

Defenüda zivica | 26.11.2014

Intervento congiunto in caso di difficoltà finanziarie

Morandell mit Caritas-Direktor Schweigkofler

Collaborazione tra Caritas e Difesa civica per affrontare i casi non intercettati dalla rete sociale.


Defenüda zivica | 26.11.2014

Gemeinsame Hilfe bei finanzieller Not

Morandell mit Caritas-Direktor Schweigkofler

Caritas und Volksanwaltschaft vereinbaren Zusammenarbeit bei Fällen, die vom sozialen Netz nicht aufgefangen werden.


Defenüda zivica | 10.11.2014

Costruttivo scambio tra difensora civica e Lebenshilfe

Morandell con il direttivo della Lebenshilfe.

Opere prodotte nel laboratorio artistico dell’associazione saranno esposte nella sede della Difesa civica.


Defenüda zivica | 10.11.2014

Konstruktiver Austausch zwischen Volksanwältin und Lebenshilfe

Morandell mit dem Vorstand der Lebenshilfe

Bilder aus der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe werden in den Büros der Volksanwaltschaft ausgestellt.


Defenüda zivica | 16.10.2014

Volksanwältin trifft Verbraucherschutz

M. A.

Erfahrungsaustausch zwischen Gabriele Morandell und VZS-Direktor Andreaus


Defenüda zivica | 16.10.2014

La Difensora civica incontra il direttore del CTCU

M. A.

Interessante confronto e scambio di esperienze tra Gabriele Morandell e Walther Andreaus.


« Plata da dant 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Plata che vën do »