Contignü prinzipal

Frazions

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Chirida

| 09.02.2015

Geburtenabteilungen: In Österreich werden neue Abteilungen eröffnet, in Süd-Tirol müssen sie geschlossen werden.

L. Abg. Sven Knoll

Der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, hat letzte Woche mit einer Delegation des Landtages die Steiermark besucht, wo sich die Abgeordneten auch über die dortigen Krankenhäuser informierten. Die Steiermark verfügt über 16 Krankenhäuser und Pflegezentren, die eine bestmögliche Versorgung auch in den ländlichen Gebieten garantieren. Erst dieses Wochenende wurde im Krankenhaus Rottenmann eine Geburtenstation neu eröffnet, obwohl dort im Jahr „nur“ etwa 250 Geburten erfolgen.


| 07.02.2015

Landtag genehmigt Beschlussantrag zur Förderung des Wissens über Wiederbelebung.

L. Abg. Sven Knoll

Der Süd-Tiroler Landtag hat einen Beschlussantrag der SÜD-TIROLER FREIHEIT genehmigt, mit dem das Wissen der Bevölkerung über Wiederbelebungsmaßnahmen gefördert werden soll. Erkrankungen des Herzkreislaufsystems zählen zu den häufigsten Todesursachen. Unzählige Menschen sterben, weil nicht rechtzeitig lebensrettende Reanimationsmaßnahmen durchgeführt werden.


| 07.02.2015

Begnadigung der Freiheitskämpfer.

L. Abg. Sven Knoll

Der Süd-Tiroler Landtag hat heute mit großer Mehrheit einen Antrag der SÜD-TIROLER FREIHEIT genehmigt, mit dem die Begnadigung der Süd-Tiroler Freiheitskämpfer eingefordert wird. Der neue italienische Staatspräsident bekommt somit bereits an seinem ersten Arbeitstag die Aufforderung des Süd-Tiroler Landtages, endlich die Süd-Tiroler Freiheitskämpfer zu begnadigen.


| 06.02.2015

Schluss mit Postenschacher - Wobi Präsident soll Qualifiziert sein

Andreas Pöder

Einen geschäftsführenden Präsidenten anstelle einer rein repräsentativen und politischer Funktion schlägt der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, in einem Gesetzentwurf für das Wohnbauinstitut vor.


| 05.02.2015

Corsi per l'assistenza ai malati oncologici, mozione di Urzì respinta

Alessandro Urzì

Questa mozione dell’Alto Adige nel cuore è stata respinta oggi dal Consiglio provinciale:"Isituzione di corsi per l’assistenza ai malati oncologici"


| 05.02.2015

Abolizione della Festa della Repubblica, il Consiglio provinciale trasformato in una palestra di provocazioni continue

Alessandro Urzì

Il dibattito aperto oggi sull’abolizione della Festa della Repubblica, in Alto Adige, il giorno dopo l’approvazione della richiesta di grazia dei terroristi secessionisti, ha costituito una ennesima mortificazione dei valori di collaborazione, solidarietà, amicizia fra i gruppi linguistici che quotidianamente si cerca di sostenere ed elevare a condizione fondamentale di convivenza in provincia di Bolzano.


| 05.02.2015

Familienbeirat: Denkbar knappste Ablehnung der Vertretung der Alleinerzieher im Familienbeirat

Andreas Pöder

Die denkbar knappste Entscheidung gab es heute im Landtag zu einem Beschlussantrag von Andreas Pöder (BürgerUnion), der die Aufnahme der Plattform für Alleinerziehende in den Familienbeirat forderte: 15 Abgeordnete stimmten mit Ja, 15 mit Nein und 1 Abgeordneter enthielt sich – damit fand der Antrag keine Mehrheit.


| 04.02.2015

La Svp va subito all'incasso con Mattarella e chiede la grazia per i terroristi, assassini compresi, per Urzì un atto di disarmante violenza morale

Alessandro Urzì

Il Consiglio provinciale di Bolzano eleva ufficialmente stragisti e terroristi assassini alla onorevole qualifica di "attivisti". E ne chiede a chiare lettere, senza troppi complimenti, la grazia al nuovo Presidente della Repubblica Mattarella approvando un documento voto presentato dai secessionisti di Suedtiroler Freiheit.


| 04.02.2015

Via Novacella, stabilito in Consiglio provinciale l'iter per riconsegnare l'areale militare alla città

Alessandro Urzì

AL VIA LA PROCEDURA PER LA RICONSEGNA ALLA CITTA’ DI BOLZANO DELL’AREA AERONAUTICA DI VIA NOVACELLA. Con il voto favorevole a larghissima maggioranza da parte del Consiglio provinciale di una mozione di Urzì è stata avviata de facto la procedura di riconsegna alla città di Bolzano dell’area dell’aeronautica militare di via Novacella.


| 03.02.2015

Atz Tammerle: Das Modell der Hausgeburten muss gefördert werden!

L. Abg. Myriam Atz Tammerle

Die Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Myriam Atz Tammerle, übt Kritik an der Südtiroler Volkspartei, weil diese den Landtag nicht als höchstes politisches Gremium respektiere.