Contignü prinzipal

Frazions

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Chirida

Movimento 5 Stelle - 5 Sterne Bewegung - Moviment 5 Steiles | 21.05.2014

Imposimato: “Das Gesetzesdekret des M5S gegen die Leibrenten ist verfassungsmäßig!”

| 21.05.2014

SÜD-TIROLER FREIHEIT zu Gesprächen in Wien

Eine Delegation der SÜD-TIROLER FREIHEIT, angeführt durch die Landtagsabgeordneten Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer, traf gestern mit den im Österreichischen Parlament vertretenen Parteien zu Gesprächen zusammen. An diesen beteiligten sich das „Team Stronach“ (Christoph Hagen), die SPÖ (Hermann Krist, Maximilian Unterrainer), die FPÖ (Klubobmann Heinz Christian Strache, Werner Neubauer und Johannes Hübner) sowie die ÖVP (Hermann Gahr). Im Mittelpunkt der Konsultationen standen die doppelte Staatsbürgerschaft, die Aushöhlung der Autonomie durch Italien, die Aufwertung des Süd-Tirol-Unterausschusses und die Forderung nach Selbstbestimmung.

Movimento 5 Stelle - 5 Sterne Bewegung - Moviment 5 Steiles | 20.05.2014

Zweiter Restitution Day des M5S - zweite Rückerstattung der Überschüsse als Landtagsabgeordneter

| 20.05.2014

LE INDICAZIONI DI VOTO PER LE EUROPEE DE L'ALTO ADIGE NEL CUORE

Alessandro Urzì

L’Alto Adige nel cuore non tradirà la sua natura di movimento territoriale. In vista del voto di domenica oggi è stato lanciato l’invito ad andare a votare per una forza che sia collocata nell’ambito dell’offerta politica del centrodestra non lasciando che altri decidano per noi. Ma nessun invito a votare per questo o quel movimento o partito.


| 19.05.2014

Air Alps verschluckt über 7 Mrd. Euro verschluckt

Der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder zeigt sich verstimmt: „Wir von der BürgerUnion haben schon immer gesagt, dass der Flugplatz und die bereits nicht mehr existierende Fluggesellschaft Air Alps ein nicht enden wollender Geldschlucker ist, jetzt jedoch kommen die konkreten Zahlen ans Licht.“

| 16.05.2014

Teilprivatisierung Post: Weitere Verschlechterung nicht zumutbar!

Dr. Eva Klotz

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, sieht in der angekündigten Teilprivatisierung weitere Verschlechterungen dieses wichtigen Dienstes auf die Bevölkerung auch in Südtirol zukommen.


Movimento 5 Stelle - 5 Sterne Bewegung - Moviment 5 Steiles | 15.05.2014

Pensplan, Postenschacherei á la Svpd

Movimento 5 Stelle - 5 Sterne Bewegung - Moviment 5 Steiles | 15.05.2014

Pensplan, la rilassata lottizzazione dell'Svpd

Aveva omaggiato con milioni di euro in vitalizi e privilegi vari i suoi datori di lavoro e per questo - una volta scoppiato lo scandalo - l’ex-presidente di Pensplan Gottfried Tappeiner è stato costretto a prendere carta e penna per rassegnare le dimissioni. Ma con tutti i suoi difetti, almeno Tappeiner non era legato a nessuno schieramento politico, almeno formalmente... E per voltare finalmente pagina in questa brutta vicenda, ecco la brillante pensata della Giunta regionale per rassicurare i cittadini già imbufaliti: come garanzia di indipendenza, equidistanza, capacità di resistere alle pressioni ecco l’incredibile nomina di un uomo direttamente organico all’Svp, senza neanche la fatica quindi di cercare una figura tecnica che appaia super partes. Tu chiamala, se vuoi, lottizzazione in salsa Svpd!

| 15.05.2014

Süd-Tiroler Landtag genehmigt Gesamt-Tiroler-Mehrparteienantrag zur direkten Zugverbindung Lienz-Innsbruck

L. Abg. Sven Knoll

Als wichtigen Schritt für die verkehrstechnische Anbindung an die Landeshauptstadt Innsbruck und Beweis für den Erfolg einer Zusammenarbeit der Tiroler Landesteile, bezeichnet der Landtagsabgeordnete der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, die einstimmige Genehmigung des Gesamt-Tiroler-Mehrparteienantrages zur Wiedereinführung einer direkten Zugverbindung zwischen Lienz und Innsbruck durch den Süd-Tiroler Landtag.