Contignü prinzipal

Defenüda zivica

Chёstes informaziuns é da ciafè ma por

Chirida

Defenüda zivica | 27.01.2012

Umgang mit Behörden

Ihr gutes Recht im Umgang mit den Behörden

Neue Broschüre zu den Rechten der Bürger im Umgang mit der öffentlichen Verwaltung. Mit Illustrationen von Hanspeter Demetz. Online und bei der Volksanwaltschaft erhältlich.


Defenüda zivica | 16.12.2011

I diritti sociali fondamentali devono essere tutelati

Volgger

Diritto al lavoro, all’istruzione, all’abitazione, all’assistenza in caso di malattia e durante la vecchiaia: sono solo alcuni dei diritti sociali fondamentali dei cittadini della UE, purtroppo spesso non garantiti concretamente. I difensori civici italiani promuovono per il futuro un’applicazione più efficiente di questi diritti sociali fondamentali.


Defenüda zivica | 16.12.2011

Soziale Grundrechte müssen geschützt werden

Volgger

Recht auf Arbeit, Bildung, Wohnen und Versorgung bei Krankheit und Versorgung im Alter – das sind nur einige der sozialen Grundrechte der Bürger der EU. Leider sieht es in der Praxis oft anders aus. Die Volksanwälte Italiens wollen in Zukunft für eine effizientere Umsetzung dieser sozialen Grundrechte sorgen.


Defenüda zivica | 28.10.2011

Diritti contro il burocratismo

kopenhagen

Diritto a una buona amministrazione, rispetto di un termine ragionevole, accesso agli atti: sono solo alcuni dei diritti fondamentali dei cittadini dell’Unione Europea, spesso non tradotti in realtà. I difensori civici dei 27 Paesi della UE intendono promuovere un’applicazione migliore di questi principi.


Defenüda zivica | 28.10.2011

Rechte gegen den Amtsschimmel

kopenhagen

Recht auf eine gute Verwaltung, Einhaltung einer angemessenen Frist und Zugang zu den Akten – das sind nur einige der Grundrechte der Bürger der EU. Leider sieht es in der Praxis oft anders aus. Die Volksanwälte der 27 EU-Staaten wollen in Zukunft für eine effizientere Umsetzung der Grundrechte sorgen.


Defenüda zivica | 27.09.2011

Volgger rieletta presidente dei difensori civici europei

novisad

L’assemblea generale dell’EOI, Istituto Europeo dell´Ombudsman, riunita a Novi Sad, ha confermato la difensora civica altoatesina Burgi Volgger quale presidente per altri due anni.


Defenüda zivica | 27.09.2011

Volgger Präsidentin der europäischen Volksanwälte

novisad

Die Generalversammlung des Europäischen Ombudsman-Instituts (EOI) hat die Südtiroler Volksanwältin Burgi Volgger in Novi Sad (Serbien) für zwei weitere Jahre zur Präsidentin gewählt.


Defenüda zivica | 08.07.2011

Minniti besucht Volgger, Tschager und Kucera

Tschager, Volgger, Minniti, Kucera

Antrittsbesuch des Präsidenten bei den drei Garantiebehörden des Landtags: Volksanwaltschaft, Jugendanwaltschaft und Kommunikationsbeirat


Defenüda zivica | 08.07.2011

Minniti in visita da Volgger, Tschager e Kucera

Tschager, Volgger, Minniti, Kucera

Visita del presidente ai titolari dei tre organi di garanzia per i cittadini: Difesa civica, Garante per l’infanzia e l’adolescenza, Comitato provinciale per le comunicazioni.


Defenüda zivica | 20.05.2011

Volksanwaltschaft ab jetzt für alle Gemeinden zuständig

x

Burgi Volgger ist nun auch Gemeindevolksanwältin für Taufers in Münstertal, der 116. Gemeinde, die mit der Volksanwaltschaft eine Vereinbarung abgeschlossen hat.