Contignü prinzipal

I pröms vari dl Consëi provinzial nü – calënder dles sentades

Ai 21 de otober él gnü lité le Consëi provinzial nü che á scomencé süa ativité ai 14 de novëmber cun la sentada constituënta olache i 35 aconsiadus/aconsiadësses à dè joramënt y lité l’ufize de presidënza (la presidënta, le vizepresidënt y i secreters/les secreteries de presidënza).
Le proscimo vare sarà la lîta dl presidënt/dla presidënta dla Provinzia y la formaziun dla Junta provinziala. Proscimamënter gnaràl  arjigné inće le calënder dles sentades por l’ann 2018 che gnarà spo publiché sön chësta homepage.

Eignungstest

EXPERTEN/EXPERTIN IM RECHTS-UND GESETZGEBUNGSBEREICH, VIII. Funktionsebene
Eine befristetete Vollzeitstelle (38 Wochenstunden) - deutsche Sprachgruppe

Zur Ausschreibung eines Eignungstests

Comunicac stampa

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 15.11.2018 | 11:33

Vom Recht auf Spiel

Paula Maria Ladstätter zum morgigen internationalen Tag der Toleranz (16. November): Spielen gehört zu den Grundbedürfnissen der Kinder!

Garant per la nfanzia y l’adolescënza | 15.11.2018 | 11:26

Il diritto al gioco

È un bisogno essenziale di bambini e bambine: lo ricorda Paula Maria Ladstätter in occasione della Giornata internazionale della Tolleranza che si celebra domani, 16 novembre.

Cunsëi | 14.11.2018 | 12:48

Plenarsitzung - Thomas Widmann neuer Landtagspräsident

Das neue Landtagspräsidium: Renzler, Alfreider, Widmann, Bessone, Kuenzer, Rieder (v.l.)

Massimo Bessone und Daniel Alfreider Vizepräsidenten, Maria Hochgruber Kuenzer, Helmuth Renzler und Maria Rieder Präsidialsekretäre. Widmann verspricht unparteiische und effiziente Leitung des Landtags. Altersvorsitzender Renzler mahnt, das Ansehen der Demokratie durch gegenseitigen Respekt zu stärken. Debatten zur Eidesformel und zur provisorischen Besetzung des Präsidiums.


Ać politics atuai

Begehrensantrag

15. November 2018: Einbringung
Begehrensantrag Nr. 1/18-XVI
Begnadigung der Süd-Tiroler Freiheitskämpfer

PDF-Text

Anfrage

15. November 2018: Einbringung
Anfrage Nr. 1/18-XVI
Zuweisungen an Schulen

PDF-Text