Hauptinhalt

Kontrollen und Erhebungen über die Verwaltung

Einige Informationen dieses Bereichs sind noch in Ausarbeitung.

  • Rechnungsprüferkollegium
    • Beschluss der Landesregierung Nr. 1389 vom 20.12.2016 [PDF]

      Das Rechnungsprüferkollegium ist im Sinne des Art. 72 vom G.v.D. Nr. 118/2011 "Das Kollegium der Rechnungsprüfer"; "1. Das Kollegium der Rechnungsprüfer wurde gemäß den Modalitäten von Art. 14 Absatz 1 Buchstabe e) des Gesetzesdekrets Nr. 138 vom 3. August 2011, abgeändert und in ein Gesetz umgewandelt durch das Gesetz Nr. 148 vom 14. September 2011, eingerichtet. Dem Kollegium der Rechnungsprüfer obliegt die Aufsicht über die buchhalterische, finanzielle und wirtschaftliche Ordnungsmäßigkeit der Verwaltung der Region und über deren organisatorischen Einheiten, die in buchhalterischer Hinsicht unabhängig sind und über Haushaltsautonomie verfügen, einschließlich des Regionalrats, soweit keine eigene Rechnungsprüfungsstelle vorhanden ist." und wie laut beiliegendem Beschluss der Landesregierung Nr. 1389 vom 20/12/2016 eingerichtet worden.
    • Protokoll Nr. 8/2017 des Rechnungsprüferkollegiums [PDF]

      Protokoll Nr. 8/2017 Begutachtung des Rechnungsprüferkollegium hinsichtlich des Vorschlags des Präsidiumsbeschlusses betreffend die ordentliche Feststellung der Rückstände und Festsetzung des zweckgebundenen Mehrjahresfonds aufgrund der Bestimmungen des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 118 vom 23.6.2011.
    • Protokoll Nr. 16/2017 des Rechnungsprüferkollegiums [PDF]

      Protokoll Nr. 16 vom 02/05/2017 des Rechnungsprüferkollegiums - Gutachtens des Rechnungsprüferkollegiums hinsichtlich des Entwurfs des Präsidiumsbeschlusses betreffend die Abschlussrechnung des Südtiroler Landtages für das Finanzjahr 2016.

(Letzte Aktualisierung - Transparente Verwaltung: 24.10.2017)