Hauptinhalt

Grußwort

Roberto Bizzo

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

willkommen auf den Internetseiten des Südtiroler Landtags.
Hier finden Sie alle nützlichen Informationen über die Tätigkeit des repräsentativsten Wahlorgans dieses Landes, dem ich die Ehre habe in der zweiten Hälfte der XV. Legislaturperiode vorzusitzen. Hier finden Sie auch alle Dokumente und Akten des Konvents zur Reform des Autonomiestatuts. Dessen Arbeiten sind mit jenen des Landtags verknüpft, der den Konvent ins Leben gerufen hat und der dessen Vorschläge dann entgegen nimmt.

Die 35 gewählten Abgeordneten, die sich je nach ihrer politischen Zugehörigkeit zu Fraktionen zusammengeschlossen haben, bringen die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner dieses Landes ins Plenum: Sie setzen sich mit ihnen auseinander, um sie schließlich in Form zu gießen, als Gesetze, als Anträgen oder als Anfragen an die Landesregierung. Alle diese Dokumente stehen hier auf diesen Webseiten zu Ihrer Verfügung.

Als Präsident will ich mit meinem Einsatz dazu beitragen, dass die Politik immer mehr zur glaubwürdigen, starken und anerkannten Führung im Wandel unserer Gesellschaft wird, um den geistigen und materiellen Wohlstand aller zu fördern, die in diesem Land leben, immer das Gemeinwohl und das Zusammenleben im Blick, ohne jene zu vergessen, die zurück oder allein bleiben. Der Einsatz gilt der Aufwertung unserer Autonomie, damit sie zum Allgemeingut und zum Reichtum aller Sprachgruppen unseres Landes wird. Gehen wir dabei aus von einer Ermahnung Alcide Degasperis, die außerordentlich aktuell ist: „Die Autonomien werden nur unter einer Bedingung überleben: Sie müssen beweisen, dass sie besser sind als die staatliche Bürokratie, besser als das zentralistische Staatssystem, vor allem was die Ausgaben betrifft.“

Begnügen Sie sich nicht mit einem virtuellen Besuch. Schulen, Körperschaften und Vereine können bei uns geführte Besichtigungen buchen und, nicht zu vergessen, die Sitzungen des Landtags sind immer öffentlich. Wir erwarten Sie!

Roberto Bizzo

Roberto Bizzo
Präsident des Südtiroler Landtages