Hauptinhalt

Kinder- und Jugendanwaltschaft

Suche

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 14.09.2018

Plenarsitzung - Tätigkeitsbericht der Kinder- und Jugendanwältin

Paula Maria Ladstätter hat heute im Südtiroler Landtag den Jahresbericht 2017 der Kinder- und Jugendanwaltschaft vorgestellt. Die Beratungen sind im Vergleich zu 2016 um mehr als das Doppelte gestiegen. Schutz des Kindes und Jugendlichen, familiäre Konflikte, Probleme in der Schule, Verwahrlosung, Missbrauch und Mobbing sind die Hauptthemen.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 07.09.2018

Jugendanwältin Ladstätter: „Wir müssen über Depression und Suizid reden.“

Am 10. September ist Welttag der Suizidprävention. / Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter ruft zum wachsamen Hinschauen auf.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 03.09.2018

Kinder und Jugendliche ermutigen und Teilhabe fördern

Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter zum Schulbeginn.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 10.08.2018

Heuer zum 20. Mal: der Jugend das Wort und geschützte Räume

Am 12. August wird zum 20. Mal der internationale Tag der Jugend begangen.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 27.07.2018

Menschenhandel: schlimmste Form von Ausbeutung

Auch der Südtiroler Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) ist Menschenhandel bekannt. Am 30. Juli ist Welttag gegen Menschenhandel.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 13.07.2018

Junge Menschen: kompetent in die Zukunft

Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter plädiert anlässlich des heutigen 3. Welttags des Kompetenzerwerbs junger Menschen für mehr Förderung für junge Menschen.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 26.06.2018

Keine Panik, aber Gespräch und Vorbild sind notwendig - Ladstätter zum internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.

Die erste Zigarette, das erste Bier, der erste Joint: Viele junge Menschen machen Erfahrungen mit Drogen, verfallen aber nicht in Abhängigkeit. Die Kinder- und Jugendanwältin rät Erwachsenen, mit ihrem Nachwuchs auch nach ertapptem Konsum im Gespräch zu bleiben.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 20.06.2018

Kinder auf der Flucht sind die Verletzlichsten von allen

Heute ist Welttag des Flüchtlings. Jeder siebte Flüchtling ist minderjährig und unbegleitet. Allein heuer kamen in Italien 2.171 Minderjährige alleine an. Sie brauchen besonderen Schutz. Die Südtiroler Kinder- und Jugendanwaltschaft warnt vor Ausbeutung, Gewalt, Prostitution und Kinderarbeit.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 28.03.2018

Kinder brauchen Menschen

La copertina della Relazione 2017 della Garante per l’infanzia e l’adolescenza.

Jahresbericht 2017 der Kinder- und Jugendanwaltschaft liegt vor. Beratungen im Vergleich zu 2016 um mehr als das Doppelte gestiegen. Schutz des Kindes und Jugendlichen, familiäre Konflikte, Probleme in der Schule, Verwahrlosung, Missbrauch und Mobbing sind Hauptthemen.


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 11.10.2017

Geflüchtete Kinder haben Rechte

Stellungnahme von Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter anlässlich des Todes des geflüchteten 13-jährigen Adan H. aus dem Irak, der am Wochenende in Bozen gestorben ist.

« Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Nächste Seite »