Hauptinhalt

Tagesordnung

Die Tagesordnung wird vom Präsidenten/der Präsidentin erstellt. Sie enthält sämtliche dem Landtag zur Beratung und Beschlussfassung unterbreiteten Angelegenheiten. Auf Antrag kann der Landtag die Aufnahme eines neuen Punktes in die Tagesordnung beschließen.

Die Tagesordnung wird in der Regel zum Zeitpunkt der Einberufung erstellt (normalerweise 10 Tage vor Beginn der Sitzungsfolge).

Tagesordnung der Sitzungsfolge vom November 2018

  1. Bildung des vorläufigen Präsidiums des Landtages;
  2. Vereidigung des vorläufigen Präsidenten/der vorläufigen Präsidentin und der Abgeordneten;
  3. Wahl des Landtagspräsidenten/der Landtagspräsidentin;
  4. Wahl der zwei Vizepräsidenten/Vizepräsidentinnen des Landtages;
  5. Wahl der Präsidialsekretäre/Präsidialsekretärinnen.

Download - Tagesordnung

Download - Einberufungsschreiben