Hauptinhalt

Volksanwaltschaft

Volksanwaltschaft | 27.01.2012 | 10:15

Umgang mit Behörden

Neue Broschüre zu den Rechten der Bürger im Umgang mit der öffentlichen Verwaltung. Mit Illustrationen von Hanspeter Demetz. Online und bei der Volksanwaltschaft erhältlich.

Karikatur von HP DemetzZoomansichtKarikatur von HP Demetz

Das kleine Handbuch der Südtiroler Volksanwaltschaft „Ihr gutes Recht im Umgang mit Behörden“, in deutscher, italienischer und ladinischer Sprache und mit Karikaturen von Hanspeter Demetz, ist vor kurzem in neuer Aufmachung erschienen. „Es soll den Bürgerinnen und Bürgern in einer klaren, einfachen und allgemein verständlichen Sprache die Aufgabe der Volksanwaltschaft erläutern und eine Hilfe im Umgang mit der öffentlichen Verwaltung anbieten: Was sie von der Verwaltung erwarten können, was die Verwaltung beachten und was sie vermeiden muss, und wie die Bürger sich im Notfall wehren können“, erklärt Volksanwältin Burgi Volgger.

Die Broschüre ist kostenlos am Sitz der Volksanwaltschaft in der Cavourstraße 23, in Bozen und in den Außenstellen von Brixen, Bruneck, Meran, Neumarkt, Schlanders, Sterzing, St. Ulrich in Gröden und St. Martin in Thurn erhältlich.

Sie kann unter der Telefonnummer. 0471/301155 und per e-mail post@volksanwaltschaft.bz.it angefordert werden und steht im Internet www.volksanwaltschaft.bz.it zum Herunterladen bereit.


(AM)