Hauptinhalt

Volksanwaltschaft

Volksanwaltschaft | 10.05.2007 | 10:42

Treffen der Volksanwältin mit den Fraktionsvorsitzenden

Burgi Volgger hat heute vormittag den Fraktionsvorsitzenden den Tätigkeitsbericht der Volksanwaltschaft vorgestellt.

Die Volksanwältin mit den AbgeordnetenZoomansichtDie Volksanwältin mit den Abgeordneten

Die Volksanwältin hat den Fraktionsvorsitzenden und anderen Abgeordneten (anwesend waren neben Landtagspräsident Riccardo Dello Sbarba und Vizepräsidentin Rosa Thaler Zelger die Fraktionsvorsitzenden Cristina Kury, Luisa Gnecchi, Walter Baumgartner, Donato Seppi, die Abgeordneten Veronika Stirner Brantsch, Martina Ladurner, Georg Partdeller, Herbert Denicolò sowie LR Florian Mussner) den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2006 vorgestellt.

Die Abgeordneten haben den Bericht mit Interesse verfolgt, der einen guten Überblick über die Sorgen und Nöte der Bürger darstellt, und sich über die Bürgeranliegen gegenüber verschiedenen Verwaltungen – Staat, Land, Gemeinden – informiert. Während sie der Volksanwältin und ihrem Team für ihre Arbeit dankten, unterstrich Volgger, wie wichtig für ihre Behörde, bei aller Unabhängigkeit, die Unterstützung durch den Landtag sei.


(AM)