Hauptinhalt

Landesbeirat für das Kommunikationswesen

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 20.04.2016

MEDIENTERMIN: Der Landebeirat für Kommunikation – eine Institution, die Gewinne schreibt

Morgen Pressekonferenz zum Jahresbericht 2015. Ausblick auf Neuerungen 2016.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 06.04.2016

„Benko-Umfrage beweist: Par Condicio Gesetz bitter nötig“

Der Hüter des Par-Condicio-Gesetzes ist überzeugt: Ohne gesetzliche Regelung ist keine gleichberechtigte, pluralistische Meinungsbildung zu brisanten Abstimmungsfragen gegeben

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 16.11.2015

Rundfunk: Beistand für die Kleinen

Der Staat kümmert sich um Lokalradios. Die Liste aller Beitragsempfänger ist veröffentlicht. Gesuche um Landesbeiträge im Dezember stellen.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 30.10.2015

Finanzpolizei überprüft Beitragszahlungen an private TV-Sender

Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung kontrollieren dieser Tage Finanzbeamte aus Bozen, ob Beitragsgesuche von privaten Südtiroler Fernsehanstalten aus den Jahren 2009 bis 2011 korrekte Angaben enthielten. Eine Routinekontrolle.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 30.06.2015

Aufsichtsbehörde AGCOM über Umwälzungen bei Brennercom informiert

Brennercom-Beteiligungen: Kommunikationsbeirat informiert die Aufsichtsbehörde für das Kommunikationswesen über die Löschung der Besitzanteile des Landes.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 26.06.2015

Bei Anruf Falle! Drückermethoden im Telefonmarketing

Kommunikationsbeirat warnt vor gerissenen Telefonverkäufern. Die Angerufenen fallen immer wieder darauf herein und stimmen unbewusst Verträgen zu, die sie allzu oft bereuen.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 16.06.2015

Kommunikationsbeirat begrüßt Medienförderung der Landesregierung.

Turk: „Vielfalt der Medienlandschaft in Südtirol erhalten und Qualität steigern“

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 06.02.2015

Südtirols digitale Medien erforschen

Zwei Stipendien für akademische Abschlussarbeiten, die neue Medien in Südtirol analysieren.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 25.07.2014

Monitoring der lokalen TV-Sender: in Südtirol wird der Pluralismus eingehalten

Die privaten Fernsehsender in Südtirol haben sich bisher stets an die Vorgaben der Aufsichtsbehörde gehalten und ausgewogen über alle politischen Kräfte und gesellschaftlich relevanten Gruppierungen berichtet. Dies bestätigen die Stichproben, die der Kommunikationsbeirat im Auftrag der Aufsichtsbehörde für das Kommunikationswesen durchführen lässt.

Landesbeirat für das Kommunikationswesen | 07.07.2014

Verfassungsgericht stoppt Landesbeiträge für private Rundfunk- und Online-Medien

Urteil vom 4. Juli erklärt zwei Punkte des LG 22/2013 für verfassungswidrig.

« Vorherige Seite 1 2 3 Nächste Seite »