Hauptinhalt

Fraktionen

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 04.12.2017

Hotel Post in Toblach muss erhalten bleiben!

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, fordert die Landesregierung auf, sich für den Erhalt des Hotels Post in Toblach einzusetzen.


Südtiroler Volkspartei | 04.12.2017

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember - Ehrenamtliche unterstützen

SVP-Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler

Am morgigen 5. Dezember wird alljährlich der Internationale Tag des Ehrenamtes gefeiert. Auch in Südtirol verrichten tagtäglich unzählige Ehrenamtliche ihren Dienst für die Gemeinschaft. SVP-Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler fordert für sie alle einen von der öffentlichen Hand finanzierten Versicherungsschutz.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 02.12.2017

Doppelte Staatsbürgerschaft: Andreas Khol verbreitet Fehlinformationen in der Tiroler Tageszeitung.

L.-Abg. Sven Knoll

In der gestrigen Freitag-Ausgabe der Tiroler Tageszeitung meldet sich Andreas Khol zur Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler zu Wort und verbreitet eine Reihe von Fehlinformationen, die - im Sinne einer sachlichen und objektiven Diskussion - richtiggestellt werden müssen. Alle Bedenken, die Andreas Khol äußert, wurden bereits von Stellungnahmen der österreichischen Ministerien sowie von einem Rechtsgutachten der Universität Innsbruck entkräftet und widerlegt.


Südtiroler Volkspartei | 02.12.2017

„Das Ehrenamt lässt die Menschen wachsen.“

Maria Hochgruber Kuenzer

Maria Hochgruber Kuenzer, Mitglied des Präsidiums im Südtiroler Landtag, zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2017, dankt den mehr als 150.000 ehrenamtlich aktiven Südtirolerinnen und Südtirolern. Südtirol ist Hochburg des Ehrenamtes. Die Landtagsabgeordnete ist davon überzeugt: Der Mehrwert des Ehrenamtes geht zugunsten der Gesellschaft und auch zugunsten der Ehrenamtlichen selbst.


Südtiroler Volkspartei | 01.12.2017

Wohnen für junge Menschen leistbar machen - Landtagsabgeordnete Amhof und Südtiroler Jugendring deponieren Forderungen bei Landesrat Tommasini

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof

Die Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof ist kürzlich mit Landesrat Christian Tommasini zusammengetroffen, um wichtige Eckpfeiler der anstehenden Wohnbaureform zu besprechen. Mit dabei waren auch Vertreter/innen des Südtiroler Jugendrings. "Wohnen muss für junge Südtirolerinnen und Südtiroler leistbar sein! Die wichtigsten Forderungen dazu haben wir jetzt deponiert", sagt Amhof.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 30.11.2017

Gesamt-Tiroler Wintersportwoche einen Schritt weiter!

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, zeigt sich erfreut darüber, dass heute der Beschlussantrag zur Einführung einer Wintersportwoche an den Pflichtschulen mit 19 Ja-Stimmen und sieben Enthaltungen vom Landtag angenommen wurde.


Südtiroler Volkspartei | 30.11.2017

Aus Rom: Wasserkraft und 300 Millionen Euro für Südtirol

SVP-Fraktionsvorsitzender Dieter Steger

Gleich zwei gute Nachrichten aus Rom: Südtirol erhält 300 Millionen Euro zugewiesen und Südtirol wird künftig über seine großen Wasserkonzessionen selbst entscheiden. Für SVP-Fraktionsvorsitzenden Dieter Steger ein Anlass, dem Landeshauptmann und den Mandataren in Rom zu danken. "Dass es in Rom großes Verhandlungsgeschick braucht, wissen wir und zum Glück beherrschen unsere Spitzenpolitiker dieses recht gut", freut sich Steger über die jüngsten Errungenschaften.


Südtiroler Volkspartei | 29.11.2017

Der Silberpfeil "Frecciargento" hält nun auch in Auer

SVP-Landtagsabgeordneter Oswald Schiefer

Während der Wintermonate werden die Hochgeschwindigkeitszüge von Rom und Neapel auch in Auer halten. "Damit haben wir ein wichtiges Teilziel erreicht", freut sich der Unterlandler SVP-Landtagsabgeordnete Oswald Schiefer. Zusammen mit seinem Trentiner Amtskollegen Graziano Lozzer hatte er die Haltestelle in Auer gefordert. Nun gehe es darum, so schnell als möglich einen adäquaten Autobusdienst anzubieten, welcher eine schnelle Verbindung mit den Gemeinden des Unterlandes, des Überetsches, sowie des Fleims- und Fassatales ermöglicht.


Südtiroler Volkspartei | 29.11.2017

Vermehrt Frauen in verantwortungsvollen Positionen. Die Landtagsabgeordneten Amhof und Stirner gratulieren Schulamtsleiterin Falkensteiner und Ärztekammerpräsidentin Monica Oberrauch

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof und Veronika Stirner

Die Landtagsabgeordneten Magdalena Amhof und Veronika Stirner begrüßen die jüngste Entscheidung der Landesregierung. Mit Sigrun Falkensteiner übernimmt zum ersten Mal eine Frau die Schulamtsleitung in Südtirol. Auch die Spitze der Südtiroler Ärztekammer ist seit gestern weiblich: Die Brixner Hausärztin Monica Oberrauch wurde zur neuen Präsidentin gewählt. "Es tut sich was in Südtirol!" freuen sich Amhof und Stirner. Frauenkompetenz werde vermehrt wertgeschätzt, gefördert und unterstützt.


Südtiroler Volkspartei | 28.11.2017

Keine Mitbestimmung an Südtirols Berufsschulen - Stirner: "Das ist schlichtweg inakzeptabel"

SVP-Landtagsabgeordnete Veronika Stirner

Auch an den Berufsschulen Südtirols kommt es immer wieder zu Eintragungen und Schulausschlüssen von Schülerinnen und Schülern. Diese haben im Unterschied zu den Schülern anderer Schulen keine Möglichkeit dagegen Rekurs einzulegen. Es gibt weder eine Schlichtungsstelle, noch eine Schülercharta. Für Landtagsabgeordnete Veronika Stirner ist dieser Zustand untragbar. Sie appelliert an die Schulverantwortlichen so bald als möglich auch an den Berufsschulen Mitbestimmungsgremien einzuführen, so wie es diese an allen anderen Schulen Südtirols bereits gibt.