Hauptinhalt

Fraktionen

Suche

Südtiroler Volkspartei | 10.11.2017

Martinsumzüge: Wenn Solidarität die Grenzen überschreitet

SVP-Fraktionsvorsitzender Dieter Steger

"Diese Art der Solidarität ist falsch. Martinsumzüge müssen Martinsumzüge bleiben", meint SVP-Fraktionsvorsitzender Dieter Steger. Er fordert Kindergarten- und Schulverantwortliche dazu auf, Kultur, Brauchtum und Traditionen zu pflegen und so zu ehrlicher Solidarität beizutragen. Alles andere könnte in die falsche Richtung gehen.


Südtiroler Volkspartei | 09.11.2017

Arbeitnehmer/innen, wo bleiben unsere Werte? Probleme intern lösen, alles andere schadet

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof

Die Arbeitnehmer/innen in der Südtiroler Volkspartei sind sich immer sehr wertschätzend begegnet. Offenheit und Korrektheit haben sie ausgezeichnet und zu einer starken Bewegung innerhalb der Südtiroler Volkspartei wachsen lassen. "Grabenkämpfe und gegenseitige Anschwärzungen sind nicht unsere Art", betonen die Arbeitnehmermandatare/innen Magdalena Amhof, Waltraud Deeg und Richard Theiner. Sie appellieren an ihre Funktionär/innen, die Diskussionen intern zu führen, mit mehr Sachlichkeit und Respekt. Alles andere sei äußerst unklug und schade letztlich der gesamten Arbeitnehmerschaft.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 08.11.2017

Süd-Tiroler Landtag genehmigt Antrag zur Eindämmung des Transitverkehrs auf der Brennerstrecke

Landtagsklub

Der Süd-Tiroler Landtag hat heute mit großer Mehrheit einen Beschlussantrag genehmigt, der wirkungsvolle Maßnahmen zur Eindämmung der Transitbelastung auf der Brennerachse einfordert. Es ist dies auch ein bewußtes Signal an das Bundesland Tirol, dass Süd-Tirol die Bemühungen zur Reduzierung des LKW-Verkehrs unterstützt und ein gemeinsames Vorgehen zur Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene anstrebt.


Südtiroler Volkspartei | 08.11.2017

Endlich mehr Schulsport! Qualifizierte Sportlehrer/innen auch an Südtirols Grundschulen

SVP-Landtagsabgeordnete Veronika Stirner

Ab nächsten Herbst wird die Anzahl der Sportstunden an Südtirols Grund- und Mittelschulen angehoben. Für Veronika Stirner ist damit ein erstes Ziel erreicht. Seit Jahren setzt sich die SVP-Landtagsabgeordnete für mehr Sport an den Schulen ein. Allerdings ist für sie mit der nun geplanten Aufstockung dieses Kapitel noch nicht abgeschlossen, denn "Sport sollte künftig auch an unseren Grundschulen von qualifizierten Sportlehrern/innen unterrichtet werden", so Stirner.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 08.11.2017

Mangelnde Zweisprachigkeit bei der SAD

L.-Abg. Myriam Atz Tammerle

Das Nahverkehrsunternehmen SAD stellt immer mehr Mitarbeiter ohne Zweisprachigkeitsnachweis an. Die Süd-Tiroler Freiheit verfolgt diese Entwicklung mit großer Sorge.


Südtiroler Volkspartei | 07.11.2017

Referat für Volksmusik bleibt im Bereich der Musikschulen - Wissenschaft und Praxis unter einem Dach

SVP-Landtagsabgeordneter Albert Wurzer

Uninteressant? Oder gar vergessen und abgehakt? Nach mehreren Landtagsanfragen wollte SVP-Landtagsabgeordneter Albert Wurzer wissen, wie es nun mit dem Volksmusikreferat stehe. Im Rahmen der aktuellen Fragestunde im Südtiroler Landtag versicherte ihm Kulturlandesrat Philipp Achammer, dass das Volksmusikreferat der Landesdirektion Deutscher und Ladinischer Musikschulen angesiedelt bleibe. Ein entsprechendes inhaltliches Konzept liege bereits vor. Die Ergänzung um den administrativen Teil erfolge im laufenden Umsetzungsprozess der Reorganisation des Bildungsressorts innerhalb 2018.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 07.11.2017

Transitbelastung auf der Brennerautobahn: Nicht klagen, sondern LKW's auf die Schiene verlagern!

Landtagsklub

Der Transitverkehr auf der Brennerstrecke nimmt ständig zu und ist zu einer gesundheitlichen Bedrohung für die Bevölkerung im Inntal, Wipptal, Eisacktal und Unterland geworden. Beinahe wöchentlich kommt es inzwischen zu Staus, die damit einhergehenden Lärm- und Schadstoffbelastungen sind eine Gefahr für die Bewohner entlang der Strecke sowie ein Schaden für den Tourismus in ganz Tirol. Die Süd-Tiroler Freiheit macht mit einem Antrag im Landtag nun Druck auf die Landesregierung und fordert, anstatt einer Klage gegen das Bundesland Tirol, wirkungsvolle Maßnahmen, um den Transitverkehr auf die Schiene zu verlagern.


Südtiroler Volkspartei | 06.11.2017

Wer sich zu wichtig für kleine Arbeiten hält, ist oft zu klein für wichtige Arbeiten

SVP-Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler

SVP-Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler verurteilt die Aussagen von Senator Karl Zeller aufs Schärfste, welche er in Zusammenhang mit seinem Änderungsantrag im Senat zu den Politikerrenten getätigt hat. Jede Arbeit ist gleich wertvoll, unabhängig von der jeweiligen Entlohnung.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 06.11.2017

Rettungskette: Tirol rückt wieder näher zusammen!

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, macht darauf aufmerksam, dass diese Woche im Landtag sein Antrag zur Einrichtung einer Gesamttiroler Rettungskette behandelt wird. Das Ziel: Die Schaffung von gemeinsamen Strukturen wie Notrufzentrale, Berg- und Flugrettung sowie eines Wetter- und Lawinenwarndienstes.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 03.11.2017

Europaregion Tirol scheitert schon an einheitlicher Winterreifenverordnung!

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, erinnert anlässlich der bevorstehenden Winterreifenpflicht an die Absurdität der einzelstaatlichen Regeln im Straßenverkehr. Diese Absurdität zeigt sich besonders am Beispiel der unterschiedlichen Winterausrüstungspflicht in den Tiroler Landesteilen.