Hauptinhalt

Autonomiekonvent

Autonomiekonvent | 09.05.2017 | 10:37

MEDIENTERMIN: Forum der 100 überreicht dem Konvent der 33 seine Schlussfolgerungen

Die Sprecher der acht Arbeitsgruppen des Forums erläutern dem Konvent ihre Abschlussdokumente. Freitag, 18 Uhr, in der Conference Hall der Eurac.

Nach dem Abschluss seiner Arbeiten ist das Forum der 100 bereit, die Abschlussdokumente seiner acht Arbeitsgruppen dem Konvent der 33 vorzulegen. Die Übergabe findet im Laufe der Sitzung des Konvents statt:

Freitag, 12. Mai
18 bis 21 Uhr
Conference Hall, Eurac
Drususstr. 1

Die Sitzung, die wie immer live auf http://www.konvent.bz.it/ übertragen wird, beginnt mit dem Bericht des Konventspräsidiums (siehe Anhang). Anschließend erläutern die Sprecher der Arbeitsgruppen des Forums den 33 Mitgliedern des Konvents die Abschlussdokumente, auf die sich die einzelnen Arbeitsgruppen geeinigt haben. Zu keiner einheitlichen Position hat die Arbeitsgruppe 3 (Kultur, Bildung, Toponomastik)  gefunden, weshalb die unterschiedlichen Standpunkte von zwei Sprechern vorgestellt werden.

Presse und Rundfunk sind herzlich eingeladen, die Arbeiten zu verfolgen und darüber zu berichten.


(AM)