Hauptinhalt

Behandelte Tagesordnungspunkte (Landtag)

Die Tagesordnung einer Sitzungsfolge ist meist sehr umfangreich, weshalb in der Regel nicht alle Tagesordnungspunkte erledigt werden können. Auf dieser Seite finden Sie ein Verzeichnis der Angelegenheiten, die in der letzten Sitzungsfolge vollständig erledigt worden sind.

Behandelte Tagesordnungspunkte der Sitzungsfolge vom April 2014 - II

I - Institutionelle Punkte

  • Aktuelle Fragestunde;
  • Wahl der Kinder- und Jugendanwältin bzw. des Kinder- und Jugendanwaltes im Sinne des Artikel 6 des Landesgesetzes vom 26. Juni 2009, Nr. 3;
  • Wahl der Volksanwältin bzw. des Volksanwaltes im Sinne des Artikels 6 des Landesgesetzes vom 4. Februar 2010, Nr. 6;

    II - In der der Opposition vorbehaltenen Zeit zu behandelnde Punkte
  • Beschlussantrag Nr. 14/13: Lohndumping im Sozialbereich - Pflegehelfer - Sozialarbeiter (eingebracht von den Abg.en Leitner, Blaas, Mair, Oberhofer, S. Stocker und Tinkhauser am 12.12.2013);
  • Beschlussantrag Nr. 29/13: Abschaffung des Regierungskommissariats (eingebracht von den Abg.en Knoll, Klotz und Zimmerhofer am 23.12.2013);
  • Beschlussantrag Nr. 35/14: Stichjahr 1914: Gut abgestimmtes Programm und Koordinierung des nahenden Zentenars des Ersten Weltkriegs 1914-1918 sind erforderlich (eingebracht von den Abg.en Heiss, Dello Sbarba und Foppa am 09.01.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 42/14: Rückkauf von Wobi-Wohnungen (eingebracht von den Abg.en Leitner, Blaas, Mair, Oberhofer, S. Stocker und Tinkhauser am 16.01.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 50/14: Reduzierung der Anzahl wie auch der Bezahlung von Überstunden an die Führungskräfte (eingebracht von der Abg. Artioli am 27.01.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 70/14: Südtirol Pass - Bonustarif für Pendler (eingebracht vom Abg. Pöder am 11.02.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 90/14: Transparenz verjährt nicht (eingebracht von den Abg.en Foppa, Dello Sbarba und Heiss am 18.3.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 94/14: Seilbahn Brixen (eingebracht vom Abg. Urzì am 26.3.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 96/14: Anreize zur Senkung der Leerstandsquote (eingebracht vom Abg. Köllensperger am 31.3.2014);
  • Beschlussantrag Nr. 36/14: Ausbezahlung des Mietbeitrages durch die Bezirksgemeinschaften: Überprüfung und Anpassung der Kriterien (eingebracht von den Abg.en Leitner, Blaas, Mair, Oberhofer, S. Stocker und Tinkhauser am 13.01.2014);

    Zusätzlicher Tagesordnungspunkt
  • Landesgesetzentwurf Nr. 9/14: "Einführung der Gemeindeimmobiliensteuer (GIS)" (vorgelegt von der Landesregierung auf Vorschlag des Landeshauptmannes Kompatscher).