Hauptinhalt

Behandelte Tagesordnungspunkte (Landtag)

Die Tagesordnung einer Sitzungsfolge ist meist sehr umfangreich, weshalb in der Regel nicht alle Tagesordnungspunkte erledigt werden können. Auf dieser Seite finden Sie ein Verzeichnis der Angelegenheiten, die in der letzten Sitzungsfolge vollständig erledigt worden sind.

Behandelte Tagesordnungspunkte der Sitzungsfolge vom Juni 2018

I - Institutionelle Punkte

  • Aktuelle Fragestunde;
  • Beschlussvorschlag: Abschlussrechnung des Südtiroler Landtages für das Finanzjahr 2017;


    II - In der der Opposition vorbehaltenen Zeit zu behandelnde Punkte
  • Beschlussantrag Nr. 734/17: Wasser aus dem Hahn und nicht nur aus der Plastikflasche (eingebracht von den Abg.en Foppa, Dello Sbarba und Heiss am 25.1.2017);
  • Beschlussantrag Nr. 762/17: Förderung des Schüleraustausches in der „Europaregion Tirol“ (eingebracht von den Abg.en Zimmerhofer, Knoll und Atz Tammerle am 19.4.2017);
  • Beschlussantrag Nr. 891/18: Interesse an der Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 bekunden: eine Chance, die nicht mehr vertan werden darf (eingebracht vom Abg. Urzì am 16.3.2018);
  • Beschlussantrag Nr. 911/18: Keine Autobahnmaut fürs „Im-Stau-Stehen“ (eingebracht vom Abg. Pöder am 17.5.2018);
  • Beschlussantrag Nr. 912/18: Wetter-App der Europaregion Tirol (eingebracht von den Abg.en Knoll, Atz-Tammerle und Zimmerhofer am 18.5.2018);
  • Beschlussantrag Nr. 913/18: Schwerverkehr: Entlastung der Ortschaften entlang der SS12 (eingebracht von den Abg.en Oberhofer, Mair, Blaas, Zingerle und Tinkhauser am 18.05.2018);
  • Beschlussantrag Nr. 914/18: S-Bahn ins Überetsch – ein Perspektivenwechsel (eingebracht von dem Abg. Köllensperger am 18.05.2018);


    Zusätzliche Tagesordnung
  • Landesgesetzentwurf Nr. 151/18: „Raum und Landschaft“ (vorgelegt von der Landesregierung auf Vorschlag des Landesrates Theiner) (Fortsetzung);


Ausserordentliche Sitzung