Hauptinhalt

Behandelte Tagesordnungspunkte (Landtag)

Die Tagesordnung einer Sitzungsfolge ist meist sehr umfangreich, weshalb in der Regel nicht alle Tagesordnungspunkte erledigt werden können. Auf dieser Seite finden Sie ein Verzeichnis der Angelegenheiten, die in der letzten Sitzungsfolge vollständig erledigt worden sind.

Behandelte Tagesordnungspunkte der Sitzungsfolge vom Februar 2016

I - Institutionelle Punkte

  • Aktuelle Fragestunde;


    II - In der der Opposition vorbehaltenen Zeit zu behandelnde Punkte
  • Beschlussantrag Nr. 492/15: Maßnahmen gegen sogenannte Mietnomaden (eingebracht vom Abg. Pöder am 12.10.2015);
  • Beschlussantrag Nr. 540/15: Schutzmaßnahmen zur Vorbeugung gegen Spielsucht (eingebracht vom Abg. Urzì am 17.12.2015);
  • Begehrensantrag 54/16: Unterstützung einer parlamentarischen Gesetzesvorlage gegen faschistische und nationalsozialistische Wiederbetätigung und „Merchandising“ entsprechender Artikel (eingebracht Heiss, Dello Sbarba und Foppa am 4.1.2016);
  • Beschlussantrag Nr. 547/16: Ökologischer Fußabdruck für Unternehmen, Organisationen, Verwaltung (eingebracht von den Abg.en Foppa, Dello Sbarba und Heiss am 7.1.2016);
  • Beschlussantrag Nr. 549/16: Fusion der Tiroler Landtage (eingebracht von den Abg.en Zimmerhofer, Atz Tammerle und Knoll am 11.01.2016);
  • Begehrensantrag Nr. 55/16: Anpassung der Energiepreise in Südtirol an Österreich und Deutschland (eingebracht von den Abg.en Leitner, Tinkhauser, Mair, Blaas, Stocker S. und Oberhofer am 12.1.2016);
  • Beschlussantrag Nr. 553/16: Nein zur Brennergrenze (eingebracht von den Abg.en Knoll, Atz Tammerle und Zimmerhofer am 18.1.2016);
  • Beschlussantrag Nr. 555/16: Kurse in Bürgerkunde für Ausländer in Südtirol (eingebracht vom Abg. Köllensperger am 18.1.2016);
  • Beschlussantrag Nr. 557/16: Begünstigungen und EEVE - gemeinsames Sorgerecht und Familiengemeinschaft. (eingebracht von der Abg. Artioli am 18.1.2016);
  • Beschlussantrag Nr. 251/14: Markenzeichen für „echte Törggele-Betriebe“ (eingebracht von den Abg.en Stocker, Mair, Blaas, Leitner, Tinkhauser und Oberhofer am 6.11.2014) (Beginn Behandlung am 7.10.2015) (Fortsetzung);
  • Beschlussantrag Nr. 319/15: Zusammenarbeit mit Autismuszentrum Aurea (eingebracht von den Abg.en Knoll, Atz Tammerle und Zimmerhofer am 13.2.2015) (Beginn Behandlung am 1.12.2015 und 2.12.2015) (Fortsetzung);


    III - In der der Mehrheit vorbehaltenen Zeit zu behandelnde Punkte
  • Landesgesetzentwurf Nr. 53/15: „Änderung des Landesgesetzes vom 15. Mai 2000, Nr. 9, „Maßnahmen zum Schutz der Tierwelt und zur Unterbindung des Streunens von Tieren“ (vorgelegt von den Abg.en Noggler und Wurzer);
  • Beschlussantrag Nr. 539/15: Aktionsplan Berglandwirtschaft – Strategie für Weiterentwicklung und Wertschöpfung der Südtiroler Bauernmärkte und Direktvermarkter erarbeiten (eingebracht von den Abg.en Hochgruber Kuenzer, Wurzer und Noggler am 17.12.2015);


    Zusätzliche Tagesordnung
  • Landesgesetzentwurf Nr. 68/16: „Änderungen zum Haushaltsvoranschlag der Autonomen Provinz Bozen für die Finanzjahre 2016, 2017 und 2018“ (vorgelegt von der Landesregierung auf Vorschlag des Landeshauptmannes Kompatscher).