Hauptinhalt

Urzì, Alessandro (L'Alto Adige nel cuore)

Alessandro Urzì

Geboren 1966 in Bozen, dort wohnhaft. Berufsjournalist, arbeitete für „Videobolzano 33“ und „Il Mattino dell’Alto Adige“, Mitarbeiter des „Giornale“ und anderer Zeitungen. Seit 1998 im Landtag, für AN, PdL, „Alto Adige nel cuore“. Regionaler Koordinator der Fratelli d’Italia.


Ämter - XVI. Legislaturperiode

Autonome Provinz Bozen

  • Ab 14.11.2018 Landtagsabgeordnete/r

Region Trentino-Südtirol

  • Ab 14.11.2018 Regionalratsabgeordnete/r

Ämter - XV. Legislaturperiode

Autonome Provinz Bozen

  • Ab 22.11.2013 Landtagsabgeordnete/r
  • Ab 22.11.2013 Fraktionsvorsitzende/r
  • Ab 17.1.2014 Mitglied - I. Gesetzgebungsausschuss
  • Ab 21.1.2014 Mitglied - Sonderausschuss zur Überprüfung der Anträge auf Abänderung des Autonomiestatutes
  • Ab 12.2.2014 Mitglied - Paritätischer Ausschuss laut Artikel 84 Absatz 3 des Autonomiestatuts
  • Ab 2.10.2014 Mitglied - Untersuchungsausschuss (Europäischer Sozialfonds – ESF)

Region Trentino-Südtirol

  • Ab 22.11.2013 Regionalratsabgeordnete/r
  • Ab 22.11.2013 Fraktionsvorsitzende/r (Gemischte Fraktion)
  • Ab 27.2.2014 Mitglied - I. Gesetzgebungskommission

In der/den vergangenen Legislatur/en bekleidete Ämter