Hauptinhalt

Artioli, Elena (Team Autonomie)

Artioli Elena

Elena Artioli wurde in Bozen geboren und ist in einer mehrsprachigen Familie aufgewachsen. Ihr Vater ist Italiener und stammt ursprünglich aus Mantua, während ihre Mutter eine deutschsprachige Südtirolerin ist. Elena Artioli ist Mutter von drei Kindern. Sie ist zwar erst eher spät in die Politik eingestiegen, wird aber 2005 auf Anhieb als Vertreterin der SVP in den Gemeinderat gewählt. Nachdem ihre Haltung und jene ihrer Partei in Bezug auf die Rechte der "Gemischtsprachigen" auseinander gehen und sie sich der italienischen Sprachgruppe zugehörig erklärt, darf sie nicht auf der SVP-Liste zu den Landtagswahlen 2008 antreten. Aus diesem Grund tritt sie der Lega Nord bei und wird als Vertreterin dieser Bewegung im Oktober 2008 als Landtags- (bzw. Regionalsrats-)abgeordnete gewählt. Im Jahr 2013 gründet sie die Bürgerliste Team Autonomie, die sich den Idealen der Autonomie, unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer Sprachgruppe oder Partei, verschrieben hat. Bei den Landtagwahlen wird sie mit 2.054 Stimmen wiedergewählt.

Kontaktdaten
Tel.

0471 946 312 

Fax: 0471 946 345
Mobil. +39 3 488 151 617 (Claudio Degasperi)
+39 3 337 865 799 (Sekretariat)  
E-Mail: elena.artioli@landtag-bz.org
VCard: VCard
Internet: www.teamautonomie.org
Fraktion: Team Autonomie

Ämter - XV. Legislaturperiode

Autonome Provinz Bozen

  • Ab 22.11.2013 Landtagsabgeordnete/r
  • Ab 22.11.2013 Fraktionsvorsitzende/r
  • Vom 17.1.2014 bis zum 10.2.2014 Mitglied - III. Gesetzgebungsausschuss
  • Vom 21.1.2014 bis zum 10.2.2014 Mitglied - Sonderausschuss zur Überprüfung der Anträge auf Abänderung des Autonomiestatutes
  • Ab 11.2.2014 Schriftführerin - III. Gesetzgebungsausschuss
  • Ab 11.2.2014 stellvertretende Vorsitzende - Sonderausschuss zur Überprüfung der Anträge auf Abänderung des Autonomiestatutes
  • Ab 12.2.2014 Mitglied - Interregionale Landtagskommission (Dreier-Landtag)

Region Trentino-Südtirol

  • Ab 22.11.2013 Regionalratsabgeordnete/r

In der/den vergangenen Legislatur/en bekleidete Ämter