Hauptinhalt

XIV. Legislaturperiode (2008 - 2013)

  1. Die Organe - XIV. Legislaturperiode (© Copyright: Regionalrat Trentino-Südtirol)
Die gewählten Abgeordneten von 2008 bis 2013
ABGEORDNETE PARTEIEN BZW. LISTE (*) VORZUGSSTIMMEN
1) Durnwalder Alois (Luis) SVP 97.868
2) Berger Johann Karl (Hans) (7) SVP 34.600
3) Leitner Pius Die Freiheitlichen 32.242
4) Mair Ulli Die Freiheitlichen 27.500
5) Pichler (Rolle) Elmar SVP 24.300
6) Theiner Richard SVP 23.949
7) Mussner Florian SVP 22.833
8) Widmann Thomas SVP 18.629
9) Schuler Arnold SVP 17.222
10) Stocker Martha SVP 16.671
11) Kasslatter verh. Mur Sabina SVP 12.934
12) Laimer Michael Josef (Michl) (6) SVP 11.704
13) Stirner Brantsch Veronika SVP 11.006
14) Egartner Christian (3) SVP 11.002
15) Lamprecht Seppl (4) SVP 10.713
16) Hochgruber verh. Kuenzer Maria Magdalena SVP 10.205
17) Klotz Eva SÜD-TIROLER FREIHEIT 9.914
18) Zelger verh. Thaler Rosa Maria SVP 9.414
19) Steger Dieter (5) SVP 8.130
20) Tinkhauser Roland Die Freiheitlichen 8.001
21) Urzi’ Alessandro Il popolo della libertà Berlusconi 7.891
22) Biancofiore Michaela (1) Il popolo della libertà Berlusconi 7.558
23) Heiss Hans Verdi Grüne Vërc Bürger Liste Civiche 7.378
24) Noggler Josef SVP 7.196
25) Tommasini Christian Demokratische Partei PD Partico Democratico 6.928
26) Pardeller Georg SVP 6.783
27) Knoll Sven SÜD-TIROLER FREIHEIT 6.641
28) Unterberger Juliane (Julia) (3) SVP 6.401
29) Munter Hanspeter (4) SVP 5.415
30) Baumgartner Walter (5) SVP 5.273
31) Dello Sbarba Riccardo Verdi Grüne Vërc Bürger Liste Civiche 5.077
32) Von Dellemann Otto (6) SVP 4.886
33) Ladurner Martina (7) (8) SVP 4.754
34) Stocker Sigmar Die Freiheitlichen 4.358
35) Egger Thomas Die Freiheitlichen 4.171
36) Minniti Mauro Il popolo della libertà Berlusconi 4.039
37) Pöder Andreas Union für Südtirol 3.981
38)Vezzali Maurizio (1) Il popolo della libertà Berlusconi 2.928
39) Seppi Donato Unitalia movimento iniziativa sociale 2.737
40) Artioli Elena Lega Nord Südtirol 1.982
41) Repetto Barbara (2) Demokratische Partei PD Partico Democratico 1.939
42) Bizzo Roberto (2) Demokratische Partei PD Partico Democratico 1.881

(1) nach dem Verzicht der K.-Abg. Michaela Biancofiore auf das Landtagsmandat zum gewählten Abgeordneten erklärt
(2) ab 2.2.2010 anstelle der Abg. Barbara Repetto aufgrund des Verfalls vom Amt derselben wegen festgestellter und erklärter Unwählbarkeit (Urteil des Obersten Kassationsgerichtshofes)
(3) ab 21.7.2010 anstelle des Abg. Christian Egartner aufgrund des Verfalls vom Amt desselben wegen festgestellter und erklärter Unwählbarkeit (Urteil des Obersten Kassationsgerichtshofes)
(4) nach dem Ableben von Seppl Lamprecht am 11.1.2011 nachgerückt
(5) ab 1.2.2011 anstelle des mit Urteil des Landesgerichtes Bozen Nr. 1213/10 vom 19.11.2010 für unwählbar und des Landtagsmandates für verfallen erklärten Abg. Dieter Steger
(6) ab 6.11.2012 anstelle des vom Amt eines Landtagsabgeordneten zurückgetretenden Abg. Michl Laimer
(7) ab 9.4.2013 anstelle des aufgrund seiner Wahl in den Senat vom Amt eines Landtagsabgeordneten zurückgetretenen Abg. Hans Berger
(8) mit Wirkung 1.11.2013 vom Amt einer Landtagsabgeordneten zurückgetreten

 

Die Mitglieder der Landesregierung von 2008 bis 2013
LANDESHAUPTMANN / LANDESRAT PARTEI (*)
1) Berger Hans (1) SVP
2) Bizzo Roberto Demokratische Partei PD Partico Democratico
3) Durnwalder Luis (Landeshauptmann) SVP
4) Kasslatter Mur Sabina SVP
5) Mussner Florian SVP
6) Pichler Rolle Elmar (2) SVP
7) Theiner Richard (Landeshauptmannstellvertreter) SVP
8) Tommasini Christian (Landeshauptmannstellvertreter) Demokratische Partei PD Partico Democratico
9) Widmann Thomas SVP

(1) Rücktritt (Annahme durch den Landtag) vom Amt eines Landesrates am 23.1.2013
(2) Wahl zum Landesrat am 5.2.2013 anstelle des vom Amt eines Landesrates zurückgetretenen Abg. Hans Berger

Abkürzungen (Legende):
SVP = Südtiroler Volkspartei