Hauptinhalt

Alle News

Suche

Landtag | 08.03.2019

Lavori Consiglio: Lunedì 11.3 seduta straordinaria

Convocata alle 9.00 per ratificare la delibera di Giunta che impugna davanti alla Corte Costituzionale parti del bilancio statale 2019.

Gleichstellungsrätin | 08.03.2019

Nuova nomina dell’Osservatorio provinciale sui diritti delle persone con disabilità

Avviata la procedura di selezione dei componenti e delle componenti dell‘Osservatorio. Il termine per la presentazione delle candidature scade il 5 aprile alle ore 12.00.

Gleichstellungsrätin | 08.03.2019

Neuwahl des Südtiroler Monitoringausschusses

Auswahlverfahren der Mitglieder für den Südtiroler Monitoringausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Bewerbungsfrist: 5. April 2019 12.00 Uhr

Landtag | 07.03.2019

Ausschuss billigt Aufhebung des Landesgesetzes zur Toponomastik

Gesetzentwurf zur direkten Demokratie andiskutiert, drei weitere Gesetzentwürfe vertagt.

Landtag | 07.03.2019

1a commissione: toponomastica e democrazia diretta

Parere positivo al disegno di legge provinciale che abroga l’attuale norma sulla toponomastica. La trattazione del disegno di legge sulla democrazia diretta è stata sospesa al termine della discussione generale.

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 07.03.2019

Zum Tag der Frau: „Es gibt viel zu tun für unsere Frauen!“

Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

Seit 1921, also seit fast 100 Jahren, wird jährlich am 8. März der Tag der Frau gefeiert. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, weist darauf hin, dass bereits viele Frauenrechte erworben werden konnten, jedoch immer noch einige Lücken bestünden.


Gleichstellungsrätin | 07.03.2019

La Consigliera nazionale di parità Bagni Cipriani elogia il modello altoatesino

L’incontro in Consiglio con la Consigliera nazionale di parità Bagni Cipriani (Foto: Maier)

Nel corso dell’incontro a Bolzano con la Consigliera di parità Michela Morandini e il Consigliere di parità della provincia di Trento Emanuele Corn, elogiato il sostegno del Consiglio provinciale, rappresentato dalla vicepresidente Mattei: “Esemplari la collaborazione con le altre autorità di garanzia, la dotazione finanziaria e di personale”.


Gleichstellungsrätin | 07.03.2019

Italiens Gleichstellungsrätin Bagni Cipriani lobt das Südtiroler Modell

von links: Toffol, Corn, Zelger, Mattei, Bagni Cipriani, Morandini (Foto: Landtag)

Bei ihrem Treffen mit Südtirols Gleichstellungsrätin Morandini und deren Trentiner Amtskollegen Corn gab es auch Lob für die Unterstützung durch den Südtiroler Landtag, der heute durch Vizepräsidentin Mattei vertreten war, und für die beispielhafte Zusammenarbeit mit den anderen Garantiebehörden sowie für die finanzielle und personelle Ausstattung.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 07.03.2019

Eisacktaler Abgeordnete fordern „Brixen Süd“ und LKW-freie SS12

In den ersten Beschlussanträgen dieser Legislatur konzentrieren sich die Eisacktaler Abgeordneten Magdalena Amhof und Helmut Tauber auf zwei wohlbekannte Eisacktaler Anliegen: Auf der Brennerstaatsstraße soll ein LKW-Fahrverbot verhängt werden und der Halbanschluss an die Brennerautobahn in „Brixen Süd“ soll sich schon bald als vollwertige Ein- und Ausfahrt präsentieren. Mit beiden Themen wird sich der Südtiroler Landtag in wenigen Tagen befassen. Die entsprechenden Beschlussanträge liegen vor.

SVP - Südtiroler Volkspartei | 07.03.2019

Zum „Tag der Frau“ an alle Männer

SVP-Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof