Hauptinhalt

Alle News

Suche

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 07.05.2019

Gesundheit der Süd-Tiroler weniger wert? Polizeiliche Kontrolljagd auf deutsche Ärzte in Süd-Tirol.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Auf Anweisung der italienischen Gesundheitsministerin findet derzeit in Süd-Tirol eine regelrechte polizeiliche Kontrolljagd auf deutschsprachige Ärzte statt. Italien hat angeordnet, all jene Ärzte aus Österreich und Deutschland aufzuspüren, die in den Süd-Tiroler Krankenhäuser arbeiten und nicht ausreichend Italienisch sprechen. Dieses polizeistaatliche Vorgehen ist skandalös und ein Affront gegenüber Süd-Tirol, denn die italienische Regierung macht damit deutlich, dass die Süd-Tiroler Bürger zweiter Klasse sind, deren deutsche Muttersprache unbedeutend ist, so der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll.


Landtag | 03.05.2019

MEDIENTERMIN: Europatag am 9. Mai auf dem Magnago-Platz

„Europa im Dialog“ – Vereine und Ämter bieten Informationen über Europa und die Europawahlen

Landtag | 03.05.2019

INVITO AI MEDIA: 9.5, Giornata dell’Europa in piazza Magnago

“Dialogo sull’Europa”: da associazioni e uffici informazioni sull’Europa e le prossime elezioni europee.

SVP - Südtiroler Volkspartei | 02.05.2019

Gleiche Bezahlung für Frauen und Männer

L.-Abg. Jasmin Ladurner

„Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein“, sagt die Landtagsabgeordnete Jasmin Ladurner. „Aber leider sind wir noch ein gutes Stück davon entfernt.“ Auch in Südtirol gäbe es immer noch Frauen, die bei gleicher Arbeit und gleicher Qualifikation weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Ladurner fordert deshalb anlässlich des Equal Pay Day konkrete Schritte zur Angleichung der Entlohnung von Mann und Frau.


Gleichstellungsrätin | 30.04.2019

3. Mai 2019: Equal Pay Day – Ungerechte Bezahlung ist kein Frauen-, sondern Gesellschaftsproblem

Die Gleichstellungsrätin Michela Morandini (Foto: M. Tessaro).

Gleichstellungsrätin Morandini unterstützt die Aktion des Landesbeirates für Chancengleichheit


Gleichstellungsrätin | 30.04.2019

3.5.2019, Equal Pay day: la differenza salariale è un problema della società intera, non solo delle donne

Die Gleichstellungsrätin Michela Morandini (Foto: M. Tessaro).

La Consigliera di parità Morandini sostiene l’iniziativa della Commissione provinciale Pari opportunità.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 29.04.2019

STF lässt überprüfen: Die getarnte Speed-Check-Box.

Sven Knoll und Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit

Normalerweise müssten Speed-Check-Boxen gut sichtbar sein. Normalerweise. Die Gemeinde St. Christina in Gröden jedoch war schlitzohriger: Da direkt neben einer Box eine braune Hotelbeschilderung steht, hat man das Gehäuse in derselben Farbe eingefärbt. Kurzum: Sie ist gut getarnt und für Fahrzeuglenker kaum sichtbar. Die Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit will deshalb überprüfen lassen, ob die Vorgehensweise der Gemeinde rechtens ist.


SVP - Südtiroler Volkspartei | 29.04.2019

Oberstes Ziel: Lohnerhöhungen für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

L.Abg. Helmuth Renzler

Der Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler zum Tag der Arbeit am 1. Mai 2019


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 26.04.2019

25. April: Italien feiert Tag der Heuchelei.

Sven Knoll, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Der gestrige 25. April ist in Italien Staatsfeiertag. Gefeiert wurde der sogenannte Tag der Befreiung vom Faschismus. Zu feiern gibt es jedoch gar nichts, denn der Faschismus feiert in Italien und besonders in Süd-Tirol fröhliche Urständ. Im Bozner Rathaus sitzen bekennende Neofaschisten, im ganzen Land gibt es noch immer faschistische Relikte sowie faschistische Ortsnamen und die SVP kandidiert bei den EU-Wahlen zusammen mit der Duce-Enkelin Alessandra Mussolini. Das gestrige Gedenken an die Befreiung des Faschismus ist also pure Heuchelei.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 26.04.2019

Speed-Check-Boxen: Süd-Tiroler Freiheit zieht erneut Bilanz.

Sven Knoll und Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit

158 Speed-Check Boxen, 8.865 Strafen und 425.602,20 Euro Einnahmen im Jahr 2018: Auch in diesem Jahr hat die Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit Erhebungen zu den sogenannten Speed-Check-Boxen durchgeführt. Die Süd-Tiroler Freiheit bekräftigt erneut ihre neutrale Haltung gegenüber den Geschwindigkeitskontrollboxen und berichtet über die Erfahrungen der Gemeinden.