Hauptinhalt

Alle News

Suche

Landtag | 16.05.2019

Plenarsitzung - Anhörung der Mitglieder der Sechser-Kommission

Bericht über die Tätigkeit und die Ergebnisse 2014-2018. 20 Durchführungsbestimmungen in 4 Jahren.

Landtag | 16.05.2019

Lavori Consiglio: Audizione dei componenti della commissione dei 6

I due componenti di nomina consiliare hanno tracciato un bilancio della loro attività. 20 le norme d’attuazione approvate dal 2014 al 2018.

Landtag | 15.05.2019

Plenarsitzung - Mehrwertsteuer, Dolomitenpässe, Vogelpflegezentren

Anträge von Süd-Tiroler Freiheit, Grünen und Team Köllensperger

Landtag | 15.05.2019

Lavori Consiglio: Moto sui passi dolomitici, No all’aumento dell’IVA/2, avifauna

Proposte di Gruppo Verde, Süd-Tiroler Freiheit , Team Köllensperger. La seduta di oggi è conclusa. Domani alle 10.00 l’Audizione dei componenti della commissione dei Sei.

Landtag | 15.05.2019

Lavori Consiglio: Educazione civica, reddito di cittadinanza, fitofarmaci nell’acqua potabile, no all’aumento dell’IVA

Proposte di Team Köllensperger, Partito Democratico - Liste civiche, L’Alto Adige nel cuore, Süd-Tiroler Freiheit.

Landtag | 15.05.2019

Plenarsitzung - Lehrfach Bürgerkunde, Bürgereinkommen, Pestizide

Anträge von Team Köllensperger, PD, L’Alto Adige nel cuore

SÜD-TIROLER FREIHEIT | 15.05.2019

Nein zur Erhöhung der Mehrwertsteuer in Süd-Tirol!

Sven Knoll und Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit

Die italienische Regierung erwägt erneut eine Erhöhung der Mehrwertsteuer. Bis 2022 soll diese bis auf 26,5 Prozent steigen. Für ein Grenzgebiet wie Süd-Tirol hätte dies verheerende Auswirkungen: Es würde zu einem Wettbewerbsnachteil kommen, und die Familien in Süd-Tirol würden finanziell enorm belastet. Ein Kaufkraftverlust der Bevölkerung sowie eine Abwanderung des Konsumkaufs in Regionen mit geringerer Mehrwertsteuer wären die weiteren Folgen.


SÜD-TIROLER FREIHEIT | 15.05.2019

5 Wiederbelebungen: Immer mehr Komatrinker unter Jugendlichen!

Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit.

Im Jahr 2018 hat es in Süd-Tirol 349 Fälle von Alkoholvergiftungen bei den Jugendlichen unter 25 Jahren gegeben - ein Plus von 21 Fällen im Vergleich zum Vorjahr, bedeutet ein Anstieg von 6,4 Prozent. Das hat die Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit mittels einer Anfrage erhoben. Im Vergleich zum Jahr 2015 konnte man eine Zunahme 45,4 Prozent feststellen. Schockierend aber: Im Vorjahr mussten sogar fünf Patienten aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums wiederbelebt werden.


Landtag | 15.05.2019

Plenarsitzung - Therapeutisches Cannabis, Lehrfach Bürgerkunde

Anträge von 5 Sterne Bewegung und Team Köllensperger

Landtag | 15.05.2019

Lavori Consiglio: Cannabis terapeutica, educazione civica

Proposte di Movimento 5 Stelle e Team Köllensperger.