Hauptinhalt

Erste Schritte des neuen Landtages - Sitzungskalender

Der am 21. Oktober dieses Jahres neu gewählte Landtag hat am 14. November mit der konstituierenden Sitzung seine Tätigkeit in der neuen Legislaturperiode mit der Vereidigung der 35 gewählten Abgeordneten und der Wahl des Landtagspräsidiums (Präsidentin, Vizepräsident und Präsidialsekretäre) aufgenommen. Als nächste Schritte werden nun die Wahl des neuen Landeshauptmannes/der neuen Landeshauptfrau und die Bildung der Landesregierung folgen. Demnächst wird auch der Sitzungskalender des Landtages für das Jahr 2019 erstellt und in der Folge auf dieser Homepage veröffentlicht werden.

Pressemitteilungen

Landtag | 14.12.2018 | 11:36

Vertreter europäischer Minderheiten im Landtag

Alfreider und Deeg (Bildmitte) mit den Teilnehmern des Forums (Foto: Landtag)

Landtags- und FUEN-Vizepräsident Alfreider empfängt Teilnehmer des Forums Europäischer Minderheitenregionen.


Landtag | 12.12.2018 | 17:58

Generalkonsul Spadinger bei Präsident Widmann

Widmann mit Generalkonsul Spadinger   (Foto: Landtag/Werth)

Koalitionsverhandlungen und Lage in Italien waren die Kernthemen des Besuches von Österreichs Generalkonsul Wolfgang Spadinger bei Landtagspräsident Thomas Widmann.


Kinder- und Jugendanwaltschaft | 07.12.2018 | 11:00

Wenn Kinder die Großeltern nicht mehr besuchen dürfen

Menschenrechte sind auch Kinderrechte: universell, persönlich und nicht übertragbar. Darauf verweist Südtirols Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter anlässlich des kommenden 10. Dezember, an dem sich die Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum 70. Mal jährt. „Leider werden die Menschenrechte bei Kindern besonders häufig verletzt“, sagt Paula Maria Ladstätter. Die Verabschiedung der Kinderrechtekonvention 41 Jahre nach jener der Menschenrechte sei mehr als notwendig gewesen. Vor allem beim Recht der Kinder auf Familie, auf beide Eltern und auch auf Großeltern gebe es in Südtirol häufig Übertretungen. Jede vierte Beratung in der Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) handelt davon. Eltern instrumentalisieren ihre Kinder bei konfliktreichen Trennungen und Scheidungen und bringen sie in große Loyalitätskonflikte.

Aktuelle politische Akte

Gesetzentwurf

12. Dezember 2018: Einbringung
Landesgesetzentwurf Nr. 3/18-XVI von Landtagsabgeordneten eingebracht
Limite massimo dei posti letto negli esercizi ricettivi

Beschlussantrag

13. Dezember 2018: Einbringung
Beschlussantrag Nr. 15/18-XVI
LKW-Fahrverbot auf der SS12

Anfrage

12. Dezember 2018: Einbringung
Anfrage Nr. 37/18-XVI
Arbeitsverträge im Gesundheitswesen ohne Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung: Die Arbeitsrichterin verurteilt das Land.

PDF-Text

Anfrage Antwort

11. Dezember 2018: Definitive Antwort
Anfrage Nr. 13/18-XVI
Kostenlose Skipässe

PDF-Text